Gegründet 1947 Dienstag, 19. März 2019, Nr. 66
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: Irak

  • 14.03.2019
    Kapital & Arbeit
    Staatsbesuch

    Bagdad schert aus

    Irak will nicht Teil des US-Sanktionsregimes gegen Iran sein. Verstärkte Zusammenarbeit mit Teheran in Handel, Gesundheitswesen und Ölindustrie

    Knut Mellenthin
  • 23.02.2019
    Ausland
    US-Abzug aus Syrien

    Rückzug ohne Abzug

    Washington will weiterhin in Syrien präsent sein. Mindestens 200 US-Soldaten sollen für »Stabilisierungsmission« bleiben

    Karin Leukefeld
  • 21.02.2019
    Ausland
    Kampf gegen IS in Syrien

    Kalifat in Tunneln

    Sieg über »Islamischen Staat« in Syrien steht kurz bevor – Streit um Rückführung ausländischer Kämpfer

    Nick Brauns
  • 14.02.2019
    Ausland
    Irak/Iran/Afghanistan

    Postwendend zurück

    US-Verteidigungsminister beendet Reise durch Nahen Osten

    Karin Leukefeld
  • 09.02.2019
    Ausland
    Versorung mit Wasser in Kurdistan

    »Rojava erlebt Krise durch die Wasserpolitik der Türkei«

    Staudämme als politische Waffe: Kurdische Bewegung kämpft mit Versorgungsengpässen. Ein Gespräch mit Ercan Ayboga

    Christof Mackinger
  • 08.02.2019
    Ausland
    US-Abzug aus Syrien

    Uneinigkeit über Rückzug

    Gegensätzliche Position von Pentagon und Weißem Haus zu US-Einsatz in Syrien

    Karin Leukefeld
  • 05.02.2019
    Ausland
    US-Truppenabzug Syrien

    Verletzte Souveränität

    US-Präsident will Truppen in den Irak versetzen. Bagdad wehrt ab

    Gerrit Hoekman
  • 15.01.2019
    Thema
    Antihumanitäre Interventionen

    Übrig bleiben Totenstädte

    Die verschleierte Brutalität des Krieges der US-Allianz in Syrien und Irak

    Joachim Guilliard