3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 23. Juli 2021, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: Ecuador

  • 21.07.2021
    Ausland:
    Nichtregierungsorganisationen

    Türöffner für Rechte

    Vom Westen finanzierte Nichtregierungsorganisationen sind für neoliberalen Rollback in Lateinamerika zentral
    Von Felipe Kohler, Quito
  • 22.05.2021
    Ausland:
    Amtsantritt von Lasso

    Schlechte Aussichten in Ecuador

    Am Montag tritt der Rechtskonservative Guillermo Lasso das Amt des Präsidenten an
    Von Felipe Kohler, Quito
  • 30.04.2021
    Ausland:
    #FreeAssange

    Mit Butter und Charme

    »Fall Assange«: Wie London Druck auf Ecuador ausübte, um Wikileaks-Gründer in Botschaft festnehmen zu können
    Von Christian Bunke, Manchester
  • 27.04.2021
    Kapital & Arbeit:
    Neoliberaler Umbau

    Ecuador auf IWF-Kurs

    Auflagen des Währungsfonds: Kurz vor Ende seiner Amtszeit entmachtet Präsident Lenín Moreno nationale Notenbank. Kapitalflucht ermöglicht
    Von Marius Weichler
  • 13.04.2021
    Ausland:
    Stichwahl in Ecuador

    Sieg der Rechten

    Lasso gewinnt Stichwahl um Präsidentenamt in Ecuador. Unterlegener Linkskandidat Arauz: »Beginn einer neuen Etappe der Volksmacht«
    Von Frederic Schnatterer
  • 27.03.2021
    Ausland:
    Ausreiseverbot beantragt

    Moreno auf der Anklagebank

    Ecuadors Nochpräsidenten werden Menschenrechtsverletzungen bei Protesten 2019 vorgeworfen
    Von Felipe Kohler, Quito
  • 25.02.2021
    Ausland:
    Präsidentschaftswahl in Ecuador

    Kampagne gegen Arauz

    Ecuador: Rechte heizen Situation nach erster Runde der Präsidentschaftswahl weiter an. Progressive Kräfte warnen vor Putsch
    Von Frederic Schnatterer

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!