3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 23. Juli 2021, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: Argentinien

  • 21.07.2021
    Ausland:
    Medien und Einfluss

    Eine eigene Stimme

    In Lateinamerika dominieren rechte Monopole den Medienmarkt. Linke Gegenmacht ist nötiger denn je
    Von Volker Hermsdorf
  • 15.07.2021
    Ausland:
    »Operation Cóndor«

    Mörder und Folterer verurteilt

    Italien: Gericht bestätigt Schuldsprüche gegen Verbrecher militärfaschistischer Diktaturen Südamerikas
    Von Gerhard Feldbauer
  • 14.06.2021
    Feuilleton:
    Berlinale

    Achtung, Passkontrolle!

    Immer schön vorsichtig: Andreas Fontanas ermüdender Salonthriller »Azor« über die argentinische Militärdikatur im »Berlinale Summer Special«
    Von Maximilian Schäffer
  • 09.04.2021
    Thema:
    Kirche und Faschismus

    Ein Segen für Kriegsverbrecher

    Über »Rattenlinien« verhalf der Vatikan in Kollaboration mit dem US-Geheimdienst nach Kriegsende Zehntausenden Faschisten zur Flucht
    Von Gerhard Feldbauer
  • 26.03.2021
    Ausland:
    Angriffe auf Caracas

    Rückschlag für Putschisten

    Argentinien verkündet Rückzug aus Lima-Gruppe. US-Regierung und regionale Rechte setzen weiter auf Regime-Change in Venezuela
    Von Volker Hermsdorf
  • 12.03.2021
    Feminismus:
    Frauenkampftag in Lateinamerika

    Stärke demonstriert

    Frauenkampftag in Lateinamerika: Trotz Coronapandemie mobilisieren Feministinnen zu Protestaktionen
    Von Frederic Schnatterer

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!