Gegründet 1947 Dienstag, 19. März 2019, Nr. 66
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: Frankreich

  • 18.03.2019
    Titel
    Frankreich und die »Gelbwesten«

    Macron will mehr Härte

    Frankreichs Regierung fordert Verschärfung von Gewalteinsatz gegen »Gelbwesten«. Polizisten klagen über »illegale« Befehle

    Hansgeorg Hermann, Paris
  • 16.03.2019
    Ausland
    Klimakampf

    Eine Jahrhundertaffäre

    Umweltschützer klagen gegen französischen Staat. Ölteppich bedroht Küste

    Hansgeorg Hermann
  • 15.03.2019
    Kapital & Arbeit
    Entwarnung für Facebook und Co.

    EU verpatzt Digitalsteuer

    Uneinigkeit lässt Projekt platzen. Ressortchefs der Mitgliedsstaaten basteln indes weiter an »schwarzer« Liste gegen Geldfluchtparadiese

    Steffen Stierle
  • 14.03.2019
    Inland
    Zeuge und möglicher Mittäter

    Aus den Augen

    Abgeschobener Terrorverdächtiger angeblich nicht mehr auffindbar

    Claudia Wangerin
  • 14.03.2019
    Ausland
    Europäische Linke

    Solidarisch, aber uneins

    Frankreich: Mélenchon und Varoufakis auf der Suche nach Verbindendem. Appell gegen Macrons Europapläne

    Hansgeorg Hermann, Paris
  • 13.03.2019
    Kapital & Arbeit
    Bestechungsskandal

    Einfalt und Unvermögen

    Unternehmer Bernard Tapie vor Gericht: Betrug, Unterschlagung und Vorteile aus der engen Beziehung mit der Regierung Sarkozy/Lagarde

    Hansgeorg Hermann, Paris
  • 12.03.2019
    Thema
    Afrikanisches Kino

    Im Zerrspiegel

    Das diesjährige Filmfestival Fespaco in Burkina Faso reflektierte den Kreislauf aus imperialistischem Größenwahn, sozialer und wirtschaftlicher Katastrophe, Terror und Flucht in Afrika nur indirekt

    Arnold Schölzel
  • 12.03.2019
    Kapital & Arbeit
    Privatisierung

    Harte Landung droht

    Energieversorgung, Glücksspiel und jetzt Pariser Großflughäfen: Französische Regierung verscherbelt profitable Staatsbetriebe

    Hansgeorg Hermann, Paris