75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Frankreich

  • 17.08.2022
    Ausland:
    Westafrika

    Abschied ohne Lebewohl

    Mali: Französische Truppen abgezogen. Deutsche Falschinformationen richtiggestellt
    Von Jörg Tiedjen
  • 11.08.2022
    Medien:
    Rundfunkgebühr

    Handel mit der Rechten

    Rundfunkgebühr soll verschwinden – Höchste Gefahr für Frankreichs öffentliche Kanäle
    Von Hansgeorg Hermann
  • 06.08.2022
    Geschichte:
    Geschichte Frankreichs

    Die Zweite Revolution

    Der Sturm auf die Tuilerien am 10. August 1792 setzte der französischen Monarchie ein Ende
    Von Marc Püschel
  • 01.08.2022
    Ausland:
    EU-Abschottung

    Frontex will Hubschrauber

    Nach Flugzeugen und Drohnen: EU-Grenzagentur will Flotte weiter ausbauen
    Von Matthias Monroy
  • 30.07.2022
    Wochenendbeilage:
    Antirassismus

    »Ich frage Sie: Seit wann sind Sie weiß?«

    Über die Funktion von Rassismus, globalen Machtverhältnissen und die Rolle des Fußballs. Ein Gespräch mit Lilian Thuram
    Von Raphaël Schmeller
  • 29.07.2022
    Kapital & Arbeit:
    Energieversorgung

    Atomnation sucht Endlager

    Frankreich will Atommüll um jeden Preis in Bure deponieren. Umweltverband reicht Klage ein
    Von Luc Skaille, Bure
  • 29.07.2022
    Feuilleton:
    Kunst

    Die Spinne webt weiter

    Absurde Körper: Der Martin-Gropius-Bau zeigt textile Wunder der französischen Künstlerin Louise Bourgeois
    Von Gisela Sonnenburg