3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: Italien

  • 27.07.2021
    Betrieb & Gewerkschaft:
    Solidarität

    Tod durch Streikbrecher

    IG Metaller organisieren Spendenkampagne für Hinterbliebene: Basisgewerkschafter vor Lidl-Auslieferungslager in Italien überfahren
    Von Kristian Stemmler
  • 26.07.2021
    Politisches Buch:
    Linke in Italien

    Nicht nur Glanzlichter

    Durch die Brille der »neuen Linken«: Jens Renner über die Geschichte linker Politik in Italien
    Von Christian Stache
  • 24.07.2021
    Ausland:
    Selbstjustiz

    Stadtrat übt Selbstjustiz

    Italien: Lega-Politiker unter Hausarrest nach Tötung eines Migranten
    Von Gerhard Feldbauer
  • 24.07.2021
    Wochenendbeilage:

    Der Hauptfeind steht im eigenen Land

    Nach dem Kriegseintritt Italiens und der Torpedierung der »Lusitania« veröffentlichte Karl Liebknecht im Mai 1915 sein berühmtestes Flugblatt (Teil II und Schluss)
    Von
  • 24.07.2021
    Wochenendbeilage:
    Literatur

    Der alltägliche Faschismus

    Im Herbst 1928 bereiste Joseph Roth Italien. Das Leben in der Diktatur hielt er in seinen Reportagen fest
    Von Ralf Höller
  • 22.07.2021
    Ausland:
    20 Jahre nach Genua

    »Carlo lebt und kämpft mit uns«

    Italien: Zahlreiche Veranstaltungen in Erinnerung an Proteste gegen G8-Gipfel in Genua 2001
    Von Gerhard Feldbauer
  • 20.07.2021
    Titel:
    Genua 2001

    Kampf geht weiter

    Proteste in Genua vor 20 Jahren: Carlo Giuliani von Carabiniere erschossen
    Von Daniel Bratanovic
  • 20.07.2021
    Schwerpunkt:
    20 Jahre G8-Gipfel

    Die tödlichen Schüsse von Genua

    Vor 20 Jahren wurde Carlo Guiliani bei Protesten gegen den G8-Gipfel von italienischen Polizisten getötet
    Von Wolfgang Pomrehn

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!