Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 3. März 2021, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus

Regio: Venezuela

  • 26.02.2021
    Ausland:
    Diplomatie

    Zu weit gegangen

    Venezuela gibt EU-Botschafterin 72 Stunden Zeit, um Land zu verlassen. Grund: Neue Sanktionen aus Brüssel
    Von Frederic Schnatterer
  • 24.02.2021
    Feminismus:
    Abtreibungskämpfe in Lateinamerika

    Ein zäher Kampf

    Zwischen Verbot und Legalisierung: Feministinnen mobilisieren in Lateinamerika für das Recht auf Schwangerschaftabbruch
    Von Julieta Daza, Caracas
  • 20.02.2021
    Schwerpunkt:
    Sanktionen gegen Venezuela

    Nur ein Prozent übrig

    UN-Bericht zu Venezuela: 99 Prozent weniger Nationaleinkommen durch US- und EU-Sanktionen. Dramatische Auswirkungen auf Gesundheitssystem
    Von Volker Hermsdorf
  • 20.02.2021
    Schwerpunkt:
    US-Blockade Venezuelas

    Ziel: Regime-Change

    Kein Wandel unter Präsident Biden: Schaden durch US-Blockade Venezuelas ist gigantisch
    Von Volker Hermsdorf
  • 11.02.2021
    Ausland:
    Präsidentenwahl in Ecuador

    Kein Sieg der Linken

    Weiter keine Klarheit über Stichwahl in Ecuador. Möglicher Herausforderer von Arauz setzt auf rechte Unterstützer
    Von Frederic Schnatterer

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen