Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben

Regio: Dänemark

  • 07.06.2019
    Ausland
    Wahlen in Dänemark

    Comeback zu hohem Preis

    Dänemark: Sozialdemokraten gewinnen mit Stimmungsmache gegen Migranten Wahlen. Koalitionsfrage bleibt offen

    Gabriel Kuhn
  • 05.06.2019
    Schwerpunkt
    Klimaproteste

    »Keine Wahlempfehlung ausgesprochen«

    Wie ist das Verhältnis von »Fridays for Future« zur etablierten Politik? Gespräch mit Nelly Waldeck

    Wolfgang Pomrehn
  • 23.04.2019
    Kapital & Arbeit
    Politische Schurkenstreiche

    Dänen bremsen Pipelinebau

    Genehmigung für »Nord Stream 2« weiter verzögert. Das russisch-deutsche Projekt verspätet sich erneut, das treibt die Kosten

    Reinhard Lauterbach
  • 03.04.2019
    Ausland
    Dänemark und EU-Austritt

    Erst Brexit, dann Daxit

    Dänische Kommunisten wollen von Erfahrungen der Briten mit EU-Austritt lernen

    Karen Sunds
  • 03.04.2019
    Ausland
    Dänemark und die EU

    Wikinger und Arbeiter gegen die EU

    Zur Geschichte des Widerstands der Dänen gegen die Europäische Union

    Sven-Erik Simonsen
  • 04.03.2019
    Feuilleton
    Ballett

    Von Sojamilch und Sylphiden

    Das Staatsballett Berlin trumpft auf: Mit »La Sylphide« des Dänen August Bournonville

    Gisela Sonnenburg
  • 11.01.2019
    Thema
    Literaturgeschichte

    Verflucht sei der Krieg

    Mit dem vor 70 Jahren erstmals in Deutschland aufgeführten Drama »Mutter Courage und ihre Kinder« begann Bertolt Brechts Weltruhm – das Stück hat als Warnung vor einer verheerenden militärischen Auseinandersetzung seine Aktualität bewahrt

    Jürgen Pelzer
  • 24.12.2018
    Thema
    Frühe Neuzeit

    Mehr denn ganz verheeret

    Der Dreißigjährige Krieg (Teil 2): Schlachten über Schlachten, und kein Ende. Der Kriegsverlauf

    Daniel Bratanovic