Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Dänemark

  • 27.09.2019
    Kapital & Arbeit
    Hohe Transfers

    Verdacht auf Geldwäsche

    Früherer Chef der Danske Bank in Estland tot aufgefunden. Durchsuchungen auch in Deutschland

    Reinhard Lauterbach
  • 23.08.2019
    Feuilleton
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • 02.08.2019
    Kapital & Arbeit
    Energieversorgung

    Neue Sanktionsdrohungen

    US-Senatoren wollen Gaspipeline »Nord Stream 2« verhindern. Betreiber bleiben zuversichtlich

    Reinhard Lauterbach
  • 15.07.2019
    Ausland
    Neue Regierung in Dänemark

    »Der Wohlfahrtsstaat wird nicht zurückkommen«

    Dänische Sozialdemokratie hat Migrationspolitik der rechten Volkspartei übernommen. Ein Gespräch mit Torkil Lauesen

    Gabriel Kuhn
  • 02.07.2019
    Thema
    Antifaschistische Lyrik

    Flucht unter dänisches Strohdach

    Bertolt Brechts »Svendborger Gedichte«, die im Sommer 1939, kurz vor dem deutschen Überfall auf Polen, erschienen, sind lyrische Lektionen besonderer Art. Einfach und dennoch komplex, reflektieren sie die Bedingungen des antifaschistischen Kampfes

    Jürgen Pelzer
  • 26.06.2019
    Feuilleton

    Haußmann, Andersen-Nexö

    Jegor Jublimov
  • 07.06.2019
    Ausland
    Wahlen in Dänemark

    Comeback zu hohem Preis

    Dänemark: Sozialdemokraten gewinnen mit Stimmungsmache gegen Migranten Wahlen. Koalitionsfrage bleibt offen

    Gabriel Kuhn
  • 05.06.2019
    Schwerpunkt
    Klimaproteste

    »Keine Wahlempfehlung ausgesprochen«

    Wie ist das Verhältnis von »Fridays for Future« zur etablierten Politik? Gespräch mit Nelly Waldeck

    Wolfgang Pomrehn