Regio: Slowenien

  • 05.10.2018
    Feminismus
    Autobiographie

    »Mein Traum war Freiheit«

    Alma Karlin: Die »kampfreiche« Kindheit und Jugend einer Weltreisenden

    Florence Hervé
  • 16.02.2018
    Thema
    Ex-Jugoslawien

    Ein scheiterndes Experiment

    Vor zehn Jahren erklärte sich das Kosovo für unabhängig. Der Staat ist bis heute eine Art Kolonie des Westens – und ein Hort der Mafia

    Hannes Hofbauer
  • 01.12.2017
    Thema
    Balkankriege

    Ein Werkzeug des Westens

    Einseitige Rechtsprechung. Vor allem bosnische Serben wurden verurteilt. Das Jugoslawien-Tribunal hat nach 24 Jahren ausgedient

    Hannes Hofbauer
  • 26.09.2017
    Ausland
    Slowenien

    »Die Gewerkschaften bleiben dem Management treu«

    Auseinandersetzung bei Tochterunternehmen der Deutschen Bahn in Slowenien brachte Lohnerhöhung. Gespräch mit Endre Mesaros

    Christoph Glanninger
  • 16.09.2017
    Wochenendbeilage
    Antifaschistischer Widerstand

    Unterm roten Stern

    Überall in Slowenien wird an den Partisanenkampf gegen die faschistische Besatzung erinnert. Komplett erhalten blieb die Zeitungsdruckerei des Widerstands

    Arnold Schölzel
  • 27.07.2017
    Abgeschrieben

    Pro Asyl: EuGH verteidigt »Besitzstand« der Staaten im Zentrum der EU

  • 24.06.2016
    Thema

    Mit deutscher Hilfe

    Vor 25 Jahren erklärten Kroatien und Slowenien ihre Unabhängigkeit von Jugoslawien. Die Sezession wurde von der BRD und von Österreich unterstützt. Es folgte ein Jahrzehnt des Krieges und der Zerstörung auf dem Balkan

    Hannes Hofbauer
  • 19.02.2016
    Ausland

    Österreich macht dicht

    Neue »Kontingente« für Flüchtlinge. Nur noch 80 Asylanträge täglich werden angenommen

    Simon Loidl, Wien
  • 1 2 3 4 5 6 >>