Gegründet 1947 Montag, 27. Januar 2020, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2223 GenossInnen herausgegeben

Regio: Slowenien

  • 22.08.2019
    Ausland:
    Langer Arm der türkischen Justiz

    »Mein Mandant darf nicht ausgeliefert werden«

    Duisburger an slowenischer Grenze festgenommen, weil Türkei Fahndungsanfrage bei Interpol stellte. Ein Gespräch mit Klaus Spiekermann
    Von Henning von Stoltzenberg
  • 02.08.2019
    Feuilleton:
    Literatur

    Dieses dumpfe Gefühl

    Goran Vojnovics Jugoslawien-Roman »Unter dem Feigenbaum«
    Von Roland Zschächner
  • 03.07.2019
    Feuilleton:
    Wein

    Zwischen den Mugeln

    Ein Besuch in Österreichs südlichstem Weinbaugebiet
    Von Ronald Weber
  • 01.12.2018
    Geschichte:
    Südosteuropa

    Instabiler Staat

    Vor hundert Jahren entstand das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen. 1941 wurde es von den Nazis zerschlagen
    Von Stefan Guzvica
  • 05.10.2018
    Feminismus:
    Autobiographie

    »Mein Traum war Freiheit«

    Alma Karlin: Die »kampfreiche« Kindheit und Jugend einer Weltreisenden
    Von Florence Hervé
  • 16.02.2018
    Thema:
    Ex-Jugoslawien

    Ein scheiterndes Experiment

    Vor zehn Jahren erklärte sich das Kosovo für unabhängig. Der Staat ist bis heute eine Art Kolonie des Westens – und ein Hort der Mafia
    Von Hannes Hofbauer
  • 01.12.2017
    Thema:
    Balkankriege

    Ein Werkzeug des Westens

    Einseitige Rechtsprechung. Vor allem bosnische Serben wurden verurteilt. Das Jugoslawien-Tribunal hat nach 24 Jahren ausgedient
    Von Hannes Hofbauer