Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 3. März 2021, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus

Regio: Südafrika

  • 16.02.2021
    Ausland:
    Pandemie Südafrika

    Abgebrannt und arbeitslos

    Südafrika: Präsident kündigt strukturelle Reformen an. Nothilfe für Ärmste soll temporär bleiben
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 15.02.2021
    Kapital & Arbeit:
    Recht vor Kapitalmacht

    Ohrfeige für Bergbaukonzern

    Bahnbrechendes Urteil in Südafrika: Australisches Unternehmen scheitert mit Versuch, Kritiker durch Schadenersatzklagen zum Schweigen zu bringen
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 13.02.2021
    Wochenendbeilage:

    Die Atomwaffen Südafrikas

    Im Januar 2015 veröffentlichte Fidel Castro eine Rede, in der er sich vor Studenten der Universität Havanna zu den Beziehungen zwischen Kuba und den USA äußerte
    Von
  • 20.01.2021
    Thema:
    Freihandel

    Deckmantel Antikolonialismus

    Das afrikanische Freihandelsabkommen soll dem ganzen Kontinent Wohlstand bringen. Doch es droht ein Unterbietungswettbewerb bei Löhnen und Umweltstandards
    Von Christian Selz
  • 20.01.2021
    Ausland:
    »Zweite Welle«

    Wasserwerfer gegen Arme

    Südafrika in Coronakrise: Sozialhilfen laufen aus, Debatte über Grundeinkommen stockt
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 04.01.2021
    Ausland:
    »Zweite Welle«

    Mit Kerze gegen Corona

    Südafrika in der Pandemie: Krankenhäuser überfüllt, Wirtschaft am Boden. Regierung sieht Verantwortung bei Bevölkerung
    Von Christian Selz, Kaptstadt
  • 14.12.2020
    Kapital & Arbeit:
    Korruption

    Millionenschwere Abbitte

    McKinsey zahlt Beratergebühren für Großaufträge in Südafrika zurück
    Von Christian Selz, Kapstadt

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen