Gegründet 1947 Donnerstag, 21. März 2019, Nr. 68
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: Südafrika

  • 09.02.2019
    Ausland
    Südafrika

    Politik für Konzerne

    Südafrika: Präsident Ramaphosa zur Lage der Nation. Kampf gegen Korruption für neoliberalen Umbau

    Christian Selz, Kapstadt
  • 17.01.2019
    Schwerpunkt
    Südafrika vor der Wahl

    Schwarz-Weiß-Fernsehen

    Landreform mittels Enteignung: Südafrikas ANC präsentiert sein Wahlprogramm, die ARD macht daraus ein Schreckgespenst

    Christian Selz, Kapstadt
  • 17.01.2019
    Schwerpunkt
    Südafrika vor der Wahl

    Die Legende vom Völkermord

    Wie südafrikanische Rassisten Morde an Farmern instrumentalisieren und die mediale Agenda beeinflussen

    Christian Selz, Kapstadt
  • 10.01.2019
    Schwerpunkt
    Wahlen in Venezuela

    Unhaltbare Vorwürfe

    Venezuelas Präsident Maduro wird für neue Amtszeit vereidigt. Kritik an Wahlen unbegründet

    Tibisay Lucena
  • 21.12.2018
    Kapital & Arbeit
    Rohstoffe

    Goldschürfen zum Hungerlohn

    In Südafrika kämpfen Arbeiter des Konzerns Sibanye-Stillwater für höhere Gehälter. Bereits drei Tote bei Streik

    Christian Selz, Kapstadt
  • 18.12.2018
    Ausland
    Südliches Afrika

    Revolution sucht Investoren

    Jahresrückblick 2018. Heute: Südliches Afrika. Regierungsparteien setzen auf personelle Erneuerung und ausländische Konzerne

    Christian Selz, Kapstadt
  • 12.12.2018
    Feuilleton
    Alternatives Reisen

    Gut angelegt

    Per Linienflug auf die Insel St. Helena, einst eine der Verbannten

    Christian Selz
  • 04.12.2018
    Inland
    Kolonialgeschichte

    »Künstler sind weder neutral noch unschuldig«

    Hamburg: Ausstellung über deutschen Kolonialismus aus namibischer Perspektive. Gespräch mit Nashilongweshipwe Mushaandja

    Fabian Lehmann