Gegründet 1947 Donnerstag, 12. Dezember 2019, Nr. 289
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Regio: Südafrika

  • 12.12.2019
    Ausland:
    Landkonflikte

    Fatale Allianz

    Südafrika: Neues Gesetz stärkt traditionelle Chiefs. Landbevölkerung wird entrechtet
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 10.12.2019
    Betrieb & Gewerkschaft:
    Neoliberaler Umbau in Südafrika

    Auf Kosten der Belegschaft

    Unternehmensverwalter erarbeitet »Rettungsplan« für südafrikanische Fluggesellschaft. Regierung will privatisieren
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 07.12.2019
    Ausland:
    Bürgermeisterwahlen

    Auf Rechtsruck folgt Absturz

    Südafrika: Neoliberale Oppositionspartei verliert Vorherrschaft in wichtigen Metropolen
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 02.12.2019
    Inland:
    Internationaler Austausch

    Katalanen vernetzen sich

    Berlin: Ranghohe Vertreter der Unabhängigkeitsbewegung berichten über Repression
    Von Carmela Negrete
  • 30.11.2019
    Ausland:
    BRD-Rüstungsindustrie in Südafrika

    Schlag ins Kontor

    Waffenexportstopp von Südafrika nach Saudi-Arabien und Jemen. Maßnahme trifft regionale und BRD-Konzerninteressen
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 16.11.2019
    Wochenendbeilage:
    Unterstützung der Apartheid

    »Die Propaganda war sehr erfolgreich«

    Gespräch mit dem Historiker Andreas Kahrs. Im Auftrag des südafrikanischen Apartheidregimes organisierte eine PR-Agentur über Jahre die Beeinflussung der deutschen Öffentlichkeit
    Von Ronald Weber
  • 24.10.2019
    Feuilleton:
    Ausstellung

    Kunst der deutlichen Illusion

    Spielerisch leicht und politisch brisant: die performative Kunst von Robin Rhode in einer Ausstellung in Wolfsburg
    Von Matthias Reichelt
  • 10.10.2019
    Medien:
    »Amandla! Ngawethu!«

    Mit Alphaville für »Radio Mandela«

    Radiogeschichte(n): In Südafrika kämpfte der ANC auch per Rundfunk gegen die Apartheid
    Von André Scheer