Regio: Südafrika

  • 05.12.2017
    Thema
    Afrika

    Bilanz des Scheiterns

    Als Simbabwe 1980 unabhängig wurde, waren die Hoffnungen groß. Ein Rückblick auf die Ära Robert Mugabe

    Christa Schaffmann
  • 04.11.2017
    Aktion
    Aktion

    Amandla! Awethu!

    Schwerpunkt Afrika: Am 13. Januar 2018 findet in Berlin die XXIII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz statt

  • 25.10.2017
    Feuilleton
    Wein und Weltmarkt

    Schinderei in der Flasche

    Der billige Discounterwein aus Übersee verdankt sich der elenden Plackerei der Plantagenarbeiterinnen. Die Profiteure sind die Einzelhandelsmonopolisten

    Daniel Bratanovic
  • 25.10.2017
    Ausland
    Weinlese in Afrika

    Besserer Umgang, bleibende Armut

    In Südafrika hat das Fair-Trade-Modell auf Weinfarmen Spuren hinterlassen. Die Lebensbedingungen sind erträglicher geworden, der Ton ist weniger rauh. Doch gerechte Löhne oder eine ernsthafte Landumverteilung sind nicht in Sicht

    Christian Selz, Kapstadt
  • 14.10.2017
    Wochenendbeilage
    Simbabwe

    Nhlanhla heiratet

    Findige Menschen, knappe Kassen. Das schwer gebeutelte südafrikanische Land Simbabwe bietet eine ungewisse Zukunft

    Simon Miller
  • 10.10.2017
    Betrieb & Gewerkschaft
    Südafrika

    Wer bezahlt für billigen Wein?

    Oxfam-Studie beleuchtet menschenunwürdige Arbeitsbedingungen auf Traubenplantagen in Südafrika: Fehlender Gesundheitsschutz, Hungerlöhne, Übergriffe

    Claudia Wrobel
  • 22.09.2017
    Ausland
    Lesotho

    Enklave im Visier

    Lesotho liegt mitten in Südafrika. Nun schickt der Nachbar Truppen zur »Stabilisierung«

    Gerrit Hoekman
  • 19.09.2017
    Kapital & Arbeit
    Monopole

    Die Hölle der Straße

    Konkurrenz unter Fahrdiensten nimmt zu. Uber soll Mitbewerber ausspioniert haben

  • 1 2 3 ... 60 61 62 >>