Gegründet 1947 Mittwoch, 25. November 2020, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben

Regio: Schweiz

  • 20.11.2020
    Feuilleton:
    Literatur

    Wie lange hält man durch?

    Und andere kluge Fragen: Ivna Zic erhält für ihren Roman »Die Nachkommende« den Anna-Seghers-Preis
    Von Robert Mießner
  • 30.10.2020
    Feuilleton:
    Kino

    Die Egozentrik der Theaterleute

    Etwas Vampiristisches: Der Schweizer Spielfilm »Schwesterlein« über ein Zwillingspaar in der Berliner Bühnenwelt
    Von Holger Römers
  • 29.10.2020
    Schwerpunkt:
    US-Blockade gegen Kuba

    Washingtons langer Arm

    Schweizer Banken machen sich zum Erfüllungsgehilfen der USA und verweigern Überweisungen an Kuba-Solidaritätsorganisationen
    Von Volker Hermsdorf
  • 19.10.2020
    Thema:
    Kuba und Blockade der USA

    Ideen säen!

    Die USA untergraben die von der UN geschaffene Weltordnung und verschärfen ihren Kampf gegen Kuba weiter. Einige Bemerkungen über staatliche Souveränität und Völkerrecht
    Von Abel Prieto
  • 17.10.2020
    Schwerpunkt:
    Unblock Cuba

    Angst vor Strafmaßnahmen

    Anwendung der US-Blockade laut EU nicht zulässig. Trotzdem fügen sich immer mehr europäische Unternehmen
    Von Volker Hermsdorf
  • 14.10.2020
    Feuilleton:
    Geschichte

    Auf der Achse nach Asien

    Große Welt im kleinen Kanton: Stefan Kellers historische Reportage »Spuren der Arbeit« über 200 Jahre Fleiß und Industrie im schweizerischen Thurgau
    Von Erich Hackl
  • 12.10.2020
    Kapital & Arbeit:
    Finanzhaie

    Konzentration in der Krise

    Banken in Europa im Fusionsfieber. Zusammenschlüsse in Spanien und Italien. Schweizer UBS auf Einkaufstour. Deutsche Bank als Übernahmekandidat
    Von Simon Zeise