Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben

Regio: Schweiz

  • 06.03.2021
    Feuilleton:
    Klassenkampf

    »Selbst mit den Waffen in der Hand«

    Besser ist’s nie geworden: Vor 100 Jahren wurde die Kommunistische Partei der Schweiz gegründet. Sie war zu allem entschlossen, aber nur zu wenig in der Lage
    Von Johannes Supe, Thun
  • 18.02.2021
    Medien:
    Journalistischer Bankrott

    Orchestrierte Lügen

    Trotz Rüge in der Schweiz: Fakes aus US-Desinformationskampagne gegen kubanische Ärztebrigade von »Qualitätsmedien« übernommen
    Von Volker Hermsdorf
  • 19.01.2021
    Thema:
    Literatur

    Von Schnecken, Katzen und Mördern

    Patricia Highsmith ist noch immer eine der am meisten gelesenen Suspenseautorinnen. Ihre Romane sind Genreklassiker. Zu ihrem 100. Geburtstag erscheinen ihre Tagebücher bei Diogenes
    Von Holger Teschke
  • 16.01.2021
    Ausland:
    Zero Covid

    Solidarische Pause gefordert

    Wissenschaftler und Aktivisten in Deutschland, Österreich und Schweiz starten Kampagne für europäischen Lockdown gegen Corona
    Von Nick Brauns
  • 13.01.2021
    Ausland:
    Schweizer Asylunterkünfte

    »Es gibt dort nicht einmal Sanitäter«

    Schweiz: Geflüchteter auf Weg in Klinik verstorben. Offenbar Fehldiagnose in Asylunterkunft. Ein Gespräch mit Nurgül Sener
    Von Henning von Stoltzenberg

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft