75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Sudan

  • 08.12.2022
    Ausland:
    Nach dem Putsch

    Hoffnung oder Business as usual

    Sudan: Militärregierung unterzeichnet Abkommen mit zivilen Akteuren. Kommunisten dagegen
    Von Ina Sembdner
  • 23.09.2022
    Ausland:
    Massaker von Melilla

    Massaker entschuldigt

    Vorgehen gegen Geflüchtete an Grenze zu spanischer Exklave Melilla: Innenminister sieht kein Fehlverhalten. Kritik von Koalitionspartner
    Von Carmela Negrete
  • 22.09.2022
    Feuilleton:
    R&B

    Das Ein-Frau-Orchester

    »Natural Brown Prom Queen« – das neue Album der R&B-Sängerin und Violinistin Sudan Archives
    Von Christina Mohr
  • 15.08.2022
    Ausland:
    Streit um Staudamm

    Stausee füllt sich

    Weitere Turbine in Wasserkraftwerk in Äthiopien in Betrieb genommen
    Von Gerrit Hoekman
  • 02.08.2022
    Ausland:
    Nach Militärputsch

    Zehn Monate Protest

    Sudan: Radikale Opposition formiert sich neu und fordert vollständigen Bruch mit Militärregierung
    Von Georges Hallermayer
  • 14.06.2022
    Ausland:
    Abgebrochener Dialog

    Gespräche mit Militär abgelehnt

    Trilaterales Forum im Sudan vorerst gescheitert: Protestbewegung uneins über Teilnehmende
    Von Ina Sembdner
  • 02.03.2022
    Ausland:
    Nach dem Putsch in Sudan

    Widerstand konsolidiert sich

    Zivile Komitees in Sudans Hauptstadt legen politischen Fahrplan vor. Militärische Führung uneins
    Von Ina Sembdner
  • 19.01.2022
    Ausland:
    Aufstand im Sudan

    Hofierter General

    Proteste im Sudan: Militär tötet weiter. UNO setzt auf Gespräche mit allen Beteiligten. Kommunisten und Straßenbewegung verweigern sich
    Von Ina Sembdner

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk