Kommentar

  • 23.06.2018
    Grenzzaun an der spanischen Enklave Ceuta (Juni 2018)

    Um jeden Preis

    Über das grundsätzliche Vorhaben, die Rechte von Schutzsuchenden weiter auszuhöhlen, besteht von der AfD über CDU/CSU und FDP bis in die SPD hinein große Einigkeit

    Von Ulla Jelpke
  • 22.06.2018
    Die Chance ist da, tatsächlich etwas zu bewegen, doch die Gegenw...

    Koordinaten verschoben

    Spahn und seine Kumpane spielen auf Zeit. Die Ankündigung, in der Altenpflege 13.000 neue Stellen zu schaffen, sind angesichts von 13.000 Pflegeheimen und ebenso vielen ambulanten Einrichtungen ein schlechter Witz.

    Von Daniel Behruzi
  • 21.06.2018
    Merkel und Macron versuchen zu ordnen, was zum Scheitern verdamm...

    Zu billig

    Die Strategie, parlamentarische Mitbestimmung weiter auszuhebeln, Schattenhaushalte zu schaffen und die Daumenschrauben für die kleineren Euro-Staaten anzuziehen, ist begrenzt.

    Von Simon Zeise
  • 20.06.2018
    Kiefersfelden an der deutsch-österreichischen Grenze am Montag: ...

    Mordparteien

    »Asylstreit« und UN-Flüchtlingsbericht

    Von Arnold Schölzel
  • 19.06.2018

    Chance und Katastrophe

    Das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Kolumbien kann den Todesstoß für den Friedensprozess mit der Guerilla bedeuten

    Von André Scheer
  • 18.06.2018

    Hoch gepokert

    Boomerangeffekt nicht ausgeschlossen: Wird die chinesische Bevölkerung noch US-Produkte kaufen, wenn sich Washingtons Politik erkennbar gegen sie richtet?

    Von Jörg Kronauer
  • 16.06.2018
    Augen zu und durch, lautet die Wirtschaftsstrategie der Kanzleri...

    »Soziales« Kastensystem

    Am 21. Juni 1948 rollte die erste D-Mark in der Trizone über den Ladentisch. Die Währungsreform zog einen Schlussstrich unter die Diskussion über eine mögliche Vereinigung Deutschlands nach sozialistischen Regeln.

    Von Simon Zeise
  • 15.06.2018
    Die »Reform« der Bahn: »Eine Warnung an alle Franzosen, denen ih...

    Endstation

    »Reform« der Bahn in Frankreich

    Von Hansgeorg Hermann, Paris
  • 14.06.2018
    Cornelia Lüddemann, Chefin der Grünen-Fraktion im Landtag, und d...

    Heiße Luft statt Aufklärung

    Feuertod von Oury Jalloh: Sachsen-Anhalts Regierungsfraktionen verdammen gerade ernannte Sonderermittler zur Untätigkeit

    Von Susan Bonath
  • 14.06.2018
    Treuer Erfüllungsgehilfe der USA: Der mazedonische Ministerpräsi...

    Diktat des Westens

    Skopje hat sich im Namensstreit mit dem Nachbarn Griechenland gebeugt. Das Land soll zukünftig Republik Nord-Mazedonien heißen.

    Von Roland Zschächner
  • 13.06.2018
    Beamte dürfen nicht streiken, bekräftigten am Dienstag die höchs...

    Reaktionäres Relikt

    »Hergebrachte Grundsätze des Berufsbeamtentums«: Karlsruher Richter weisen Verfassungsbeschwerde von vier Lehrern ab, die wegen der Teilnahme an Warnstreiks disziplinarrechtlich belangt wurden.

    Von Daniel Behruzi
  • 13.06.2018

    Kims Kür

    Die gemeinsame Erklärung vom Gipfeltreffen zwischen dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un und seinem US-Amtskollegen Donald Trump kann eine neue Phase des Friedens einläuten.

    Von Rainer Werning
  • 12.06.2018
    Nach dem Willen der Kanzlerin soll Deutschland mit Hilfe der EU ...

    Loyale Kanzlerin

    Angela Merkel hat am Sonntag eine neue Hierarchie in den Prioritäten der Berliner Außenpolitik postuliert

    Von Jörg Kronauer
  • 11.06.2018
    Alles synchron: Vertragsunterzeichnung am Sonntag auf dem SCO-Gi...

    Auf- und Absteiger

    G-7- und SCO-Gipfel fanden in diesem Jahr parallel statt. Während sich die Teilnehmer in Kanada heillos zerstritten, blickt man in China zuversichtlich in die Zukunft

    Von Jörg Kronauer
  • 11.06.2018
    Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht auf dem Parteitag in Leip...

    Sammeln – aber wen?

    Debatte um eine linke Sammlungsbewegung: Wer soll überhaupt dabei sein? Und warum stellt sich ausgerechnet die Springer-Presse hinter Wagenknechts Projekt?

    Von Jana Frielinghaus
  • 09.06.2018
    Ein Wolf. Er ist unschuldig.

    Wolfsschutzgebiet

    Seit die Ideologie eines Götz Kubitschek und seiner Initiative »Ein Prozent« in der BRD Staatsräson geworden ist, hat das Land eine Gruppe Pauschalverdächtige für alle Fälle: die Fremden.

    Von Sebastian Carlens
  • 08.06.2018
    Die Öffentlichkeit blenden: G-7-Pressezentrum in Québec

    Ruhe im Hinterhof

    Im kanadischen Québec stehen bereits 10.000 Polizisten bereit, um die Demonstranten gegen den G-7-Gipfel zu empfangen.

    Von Simon Zeise
  • 07.06.2018
    Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD), Umweltministerin Svenja Sch...

    Nur graue Theorie

    Lange hat es gedauert, mancher Termin wurde verschoben, aber nun steht sie, die Kohlekommission. Doch Grund zur Freude muss damit noch lange nicht aufkommen.

    Von Wolfgang Pomrehn
  • 06.06.2018
    Letzte Vorbereitungen: Soldaten beim Hissen der russischen Flagg...

    Niemand hat die Absicht …

    Russlands Präsident besucht Österreich. Er bedient dabei geschickt die Klaviatur der Diplomatie.

    Von Reinhard Lauterbach
  • 05.06.2018
    Pariser Weinschläuche nach Kräften mit abgestandenem Berliner Wa...

    Merkels Auflagen

    Merkel hat Macrons Stichworte jetzt in einem Interview aufgenommen, denn es besteht Handlungsdruck

    Von Jörg Kronauer