Kommentar

  • 21.10.2017
    Nach dem Anschlag: Polizisten am Berliner Breitscheidplatz im De...

    Vollstes Vertrauen

    Der Begriff des Vertrauens, wie er in deutschen Behördenfluren gepflegt wird, hat mehr mit mafiöser Komplizenschaft als mit irgendeinem Recht gemein

    Von Sebastian Carlens
  • 20.10.2017
    Xi Jinping am 18. Oktober in Beijing beim KP-Kongress

    Dem Volke dienen

    Die KPCh ist keine nationalistische Partei. Sie hat ihren Ursprung in der russischen Oktoberrevolution, ihre Strategie ist international – sei es bei der Unterstützung Kubas, sei es beim Bau der »neuen Seidenstraße«.

    Von Sebastian Carlens
  • 19.10.2017

    Burgfrieden

    Machtkampf in der Linkspartei

    Von Jana Frielinghaus
  • 19.10.2017
    Gerhart Baum (FDP), im Herbst 1977 Staatssekretär im Bundesinnen...

    »Exotische Lösungen«

    FDP-Innenpolitiker Baum fordert Ende der Debatte über Stammheim-»Selbstmorde«. Die Zweifel an der offiziellen Darstellung werden nicht verstummen

    Von Knut Mellenthin
  • 18.10.2017
    Willkommen im Zockerparadies: Ein Blick in den Hauptsitz der »Ma...

    Mafia und Monopole

    Auf Malta ist ein politisches Klima entstanden, in dem Widerworte nicht geduldet werden. Und in dem Steuersumpf der Europäischen Union gedeihen die Geschäfte der Mafia.

    Von Simon Zeise
  • 17.10.2017
    Protest gegen Rechts am vergangenen Freitag in Wien

    Rechte Hegemonie

    Österreich hat gewählt

    Von Simon Loidl
  • 13.10.2017
    Falsches Bewusstsein: Der sogenannte Fall Amri offenbart ein Sta...

    Fall Amri: Je suis ratlos?

    Staatsversagen, Verschwörung oder beides: Behörden haben auch nach offizieller Lesart eine absurde Anzahl an Fehlern hingelegt.

    Von Anselm Lenz
  • 12.10.2017
    Von Puigdemont nicht überzeugt: Befürworter der Unabhängigkeit a...

    Dialog. Worüber?

    Außer den rechtsliberalen »Ciutadans« und der PP fordern alle Parteien einen Dialog zwischen Madrid und Barcelona.

    Von Mela Theurer, Barcelona
  • 11.10.2017
    Warnstreik von Beschäftigten der Diakonie (Hannover, 9. Juli 201...

    Kirchlicher Zynismus

    Der Streik an der Marienhausklinik Ottweiler wird keine Massenveranstaltung. Dennoch schreiben die Pflegekräfte des kleinen Krankenhauses Geschichte.

    Von Daniel Behruzi
  • 10.10.2017
    Kataloniens Ministerpräsident Carles Puigdemont am 2. Oktober in...

    Weichenstellung

    Katalonien und die Unabhängigkeit

    Von André Scheer
  • 09.10.2017
    DGB-Demo in Hamburg am 1. Mai 2012

    Höchste Zeit für Visionen

    Fast 34 Jahre nach dem großen Streik zur Durchsetzung der 35-Stunden-Woche ist es höchste Zeit, wieder die kollektive Reduzierung der Arbeitszeit zu fordern

    Von Daniel Behruzi
  • 07.10.2017
    Demonstration vom Berliner »Bündnis gegen Rechts« in der Bundesh...

    Kurs halten!

    Die Teile-und-herrsche-Politik des Kapitals gilt es zu überwinden – durch eine neue soziale Offensive

    Von Ulla Jelpke
  • 06.10.2017
    Protest gegen Pflegenotstand vor der Berliner Charité im Septemb...

    Systemwechsel nötig

    Weniger Kräfte, mehr Patienten: Der Kampf um eine gute Pflege bleibt langwierig und hart

    Von Daniel Behruzi
  • 05.10.2017
    Für jede Peinlichkeit zu haben: Der britische Außenminister Bori...

    Querschläger Johnson

    Die britische Premierministerin Theresa May wird von ihrem Außenminister Boris Johnson immer wieder gestört. Zum Missfallen der einheimischen Bourgeoisie und der EU

    Von Christian Bunke, Manchester
  • 04.10.2017
    Freund der Waffenlobby: Donald Trump ist auf dem Treffen der NRA...

    Land unter Waffen

    Nach dem Massaker von Las Vegas wird sich in den USA kaum etwas ändern.

    Von Jürgen Heiser
  • 02.10.2017
    Polarisierung der spanischen Gesellschaft: Hunderte durch Polize...

    Spaniens Spalter

    Ministerpräsident Mariano Rajoy und seine konservative Volkspartei schüren den Konflikt um Katalonien mit Kalkül.

    Von Peter Steiniger
  • 30.09.2017
    Die Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und Wladimir Putin am Donne...

    Unter Freunden

    Die Türkei und Russland würden sich weiterhin gemeinsam um Fortschritte bei der Beendigung des Syrien-Krieges bemühen, bekräftigten die Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und Wladimir Putin

    Von Jörg Kronauer
  • 29.09.2017
    Die Air Base Incirlik (Türkei)

    Abzug statt Umzug!

    Mit dem Umzug der Bundeswehr auf den Stützpunkt Al-Asrak in Jordanien wird nur ein Übel gegen ein anderes getauscht

    Von Alexander Neu