Kommentar

  • 29.03.2017

    Zurück auf NATO-Weg

    Während die an den deutschen Geheimdienst übergebenen Listen von angeblichen PKK-Anhängern hierzulande akribisch abgearbeitet werden, ist der türkische Geheimdienstchef mit seiner Gülen-Liste zu weit gegangen.

    Von Sevim Dagdelen
  • 28.03.2017

    Deutliches Signal

    Saarland: Klinikprotest nach der Wahl

    Von Daniel Behruzi
  • 27.03.2017

    Ächtung jetzt!

    Das Argument der Bundesregierung, mit einem Verbotsvertrag werde der Atomwaffensperrvertrag geschwächt, ist scheinheilig und falsch. Im Gegenteil, ohne Ächtung der Atomwaffen ist der Sperrvertrag ein stumpfes Schwert.

    Von Kathrin Vogler
  • 25.03.2017
    In Flammen: In Balaklija brannte am Donnerstag ein ukrainisches ...

    Memento

    Mancher in im Donbass wird mit Schadenfreude auf das Feuer in einem Munitionsdepot in der Kleinstadt Balaklija blicken

    Von Reinhard Lauterbach
  • 24.03.2017
    Rheinmetall-Chef Armin Pappberger im Mai 2016 in Berlin

    Blutrosige Zeiten

    Die Rüstungsspirale dreht sich nicht nur in Deutschland, sondern weltweit, und Rheinmetall gehört zu den fleißigsten deutschen Waffenexporteuren.

    Von Jörg Kronauer
  • 23.03.2017
    Denkmal für verfolgte Homosexuelle während der Nazizeit in Berli...

    Halbherzig

    In Zeiten zunehmender Übergriffe auf Lesben, Schwule und Transsexuelle wäre es ein wichtiges Zeichen der Solidarität gewesen, ein wenig mehr Großzügigkeit und Entgegenkommen walten zu lassen.

    Von Markus Bernhardt
  • 22.03.2017

    Zwei, drei, viele Intranets!

    Das Internet, das doch, unter anderen gesellschaftlichen Umständen, die Möglichkeit böte, die Menschheit zusammenzubringen – unter den herrschenden Zuständen verkommt es zur Karikatur.

    Von Sebastian Carlens
  • 21.03.2017

    Niedrigwachstumszone

    Am Sonntag gesellte sich in Hannover zu der geschmähten Merkel ein weiterer Staatsgast, der von den USA abgekanzelt wurde. Japans Ministerpräsident Shinzo Abe besuchte die Computermesse Cebit.

    Von Simon Zeise
  • 20.03.2017
    17. März, Panmunjon: US-Außenminister Rex Tillerson (m.) an der ...

    Martialisches Gehabe

    Äußerungen des US-Außenministers zu Nordkorea

    Von Rainer Werning
  • 18.03.2017

    Ruhiger Rüsten

    Von der Leyen hat sich nun, wohl vor allem mit Blick auf Trump, einen »Aktivitätsindex« ausgedacht, der ein entspannteres Aufrüsten legitimieren soll

    Von Jörg Kronauer
  • 17.03.2017

    Rechtsruck in Amsterdam

    Der Wahlsieger Mark Rutte hat Geert Wilders mit seinen eigenen Waffen geschlagen. In der Migrationsfrage war kein großer Unterschied zwischen den Widersachern zu spüren.

    Von Gerrit Hoekman
  • 16.03.2017

    Instrumente gezeigt

    Ankara blockiert derzeit die Kooperation der NATO. Selbst ein Ausscheiden der Türkei aus dem Kriegsbündnis scheint nicht mehr undenkbar.

    Von Jörg Kronauer
  • 15.03.2017

    Zukunft verpennt

    Merkel will Energiekonzerne retten

    Von Wolfgang Pomrehn
  • 14.03.2017
    Nicht viel los in Schönefeld: Am Freitag begann der Streik des B...

    Gefährlich prekär

    Privatisierung aus Profitgier, schlecht bezahlte Jobs, unsicherer Luftverkehr: Berlins Bodenverkehrsdienste sind deshalb im Streik

    Von Daniel Behruzi
  • 13.03.2017
    Lenkt von Krieg und Dschihadistenunterstützung schön ab: Aufruhr...

    Solider Erdogan

    Der türkische Präsident ist ein Massenmörder und Terrorpate – und wird von Angela Merkel unterstützt.

    Von Arnold Schölzel
  • 11.03.2017

    Zynismus als Programm

    Wer zahlt für die Altlasten und begleicht Ewigkeitskosten des radioaktiven Mülls? Spätestens 2099 wird es eine Antwort geben.

    Von Wolfgang Pomrehn
  • 10.03.2017
    Im Sejm in Warschau am 21. Januar: PiS-Führer applaudieren, nach...

    Ohne gute Optionen

    Polen gegen EU-Ratspräsidentschaft von Tusk

    Von Reinhard Lauterbach
  • 09.03.2017
    Das US-Generalkonsulat in Frankfurt am Main

    Sicherheitsrisiko CIA

    Die Wikileaks-Veröffentlichungen kommen zu einem Zeitpunkt, in dem der Cyberraum zum Schauplatz eines neuen Kalten Krieges wird.

    Von Andrej Hunko
  • 08.03.2017
    Bundesinnenminister Thomas de Maiziere während der Terrorübung i...

    Feind im Blick

    Erstmals wird die Bundeswehr hoheitliche Tätigkeiten ausführen, also nicht nur Sand schippen und Sanitäter stellen, sondern Polizeifunktionen übernehmen.

    Von Jörg Kronauer
  • 07.03.2017
    Ein Opel-Logo steht am Werk des Autobauers in Kaiserslautern (6....

    Spielball ihrer Herren

    »Wir sind Opel«. Unter dieser Parole demonstrierten Betriebsräte und Beschäftigte während der Krise 2009 für den Erhalt ihrer Jobs.

    Von Daniel Behruzi