Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben

Regio: Niederlande

  • 25.02.2021
    Ausland:
    Wahlkampf Niederlande

    Gastronomen gegen Rutte

    Niederlande vor Wwahl: Widerstand gegen Coronamaßnahmen, trotzdem Zustimmung für Regierung
    Von Gerrit Hoekman
  • 25.02.2021
    Feuilleton:
    Zeitgeschichte

    »Tausendmal nein!«

    Vor 80 Jahren: Angeführt von der Kommunistischen Partei streiken die Niederlande gegen die deutsche Judenverfolgung
    Von Gerrit Hoekman
  • 17.02.2021
    Kapital & Arbeit:
    Konkurrenzkampf

    Megafusion zum Doppelhafen

    Ports von Antwerpen und Zeebrügge schließen sich zur Nummer zwei in der EU zusammen. Marktführer Rotterdam zunächst ungefährdet
    Von Gerrit Hoekman
  • 05.02.2021
    Feuilleton:
    Punk

    Punk mit anderen Mitteln

    Fiebrig-nervös: Das dritte Album der Rotterdamer Band Rats on Rafts ist draußen
    Von Christina Mohr
  • 30.01.2021
    Ausland:
    Fatale Liaison

    Die neuen Hilfssheriffs

    Nach den Ausschreitungen in Niederlanden: Rechte »Fußballfans« verbünden sich mit Polizei
    Von Gerrit Hoekman
  • 27.01.2021
    Titel:
    Corona und Ausschreitungen

    Pandemiefrust explodiert

    Sozialrevolte in den Niederlanden: Angriffe auf Polizeistation. Plünderungen durch Jugendliche
    Von Gerrit Hoekman
  • 26.01.2021
    Ausland:
    Sperrstunde in Niederlanden

    Verwüstete Städte

    Niederlande: Rechte nutzen Protest gegen Ausgangssperre für Ausschreitungen. Kein Halt vor Krankenhäusern
    Von Gerrit Hoekman
  • 18.01.2021
    Ausland:
    Niederlande

    Rücktritt aus Kalkül

    Niederländische Regierung stolpert über Kindergeldaffäre. Kabinett bleibt bis Wahl im März kommissarisch im Amt
    Von Gerrit Hoekman

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft