75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Niederlande

  • 22.01.2022
    Feuilleton:
    Geschichte

    Eine heikle Theorie

    Dünne Beweislage: Niederländische Historiker kritisieren die Untersuchung zum mutmaßlichen Verrat an Anne Frank
    Von Gerrit Hoekman
  • 15.01.2022
    Ausland:
    Unterstützung Palästinas

    Entgegen den Fakten

    Kein Geld für palästinensische Agrar-NGO. Niederlande folgen Israels Einschätzung
    Von Gerrit Hoekmann
  • 14.01.2022
    Kapital & Arbeit:
    Energieversorgung und -export

    »Schlag ins Gesicht der Groninger«

    Niederlande: Außerplanmäßige Erhöhung der Gasfördermenge im Erdbebengebiet sorgt für Proteste
    Von Gerrit Hoekman
  • 12.01.2022
    Kapital & Arbeit:
    Gasförderung

    Leben auf der Zeitbombe

    Niederländische Regierung hält trotz wiederholter Erdbeben an Förderung von Erdgas in Region Groningen fest
    Von Gerrit Hoekman
  • 11.01.2022
    Ausland:
    299 Tage nach der Wahl

    Neuanfang mit alter Spitze

    Regierung in Niederlande vereidigt. Vierte Amtszeit für Premier Rutte
    Von Gerrit Hoekman
  • 10.01.2022
    Kapital & Arbeit:
    Ungleichheit

    Löhne aus dem Lot

    Niederlande: Topmanager verdienen in erster Kalenderwoche, was ein Mindestlöhner bis zum Jahresende erhält. Gewerkschaft kritisiert »schiefe« Verhältnisse
    Von Gerrit Hoekman
  • 20.12.2021
    Kapital & Arbeit:
    Energiepolitik

    Wünsche der Atomlobby erfüllt

    Statt Nachhaltigkeit: Neue Regierung in Niederlande will Kernenergie fördern
    Von Gerrit Hoekman