Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. April 2021, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.

Betrieb & Gewerkschaft

13.04.2021

  • Leonhard Mahlein (1921–1985) als Vorsitzender der IG Druck und P...
    IG Druck und Papier

    Auf die eigene Kraft vertrauen

    Leonhard Mahlein galt als typischer Repräsentant der Arbeiterbewegung, der geprägt war durch Erfahrungen aus Zeiten von Wirtschaftskrisen und sozialem Elend, von faschistischem Terror und Krieg.
    Von Franz Kersjes

06.04.2021

  • Malocher müssen den schlappen Tarifabschluss ihrer Gewerkschaft ...
    Sozialpartnerschaft

    Minuspunkte im Südwesten

    IG Metall: Beim Pilotabschluss der Tarifverhandlungen in Baden-Württemberg haben Gewerkschaftsvertreter weitere Zugeständnisse gemacht.
    Von Daniel Behruzi
  • Gewerkschaften müssen vor allem eines erkämpfen: betriebliche Mi...
    Betriebliche Mitbestimmung

    Broschüre: Tarifbindung in Baden-Württemberg

    Tarifverträge sind ein wichtiges Instrument. Trotzdem ist die Anzahl der tarifgebundenen Betriebe in Baden-Württemberg deutlich gesunken.

01.04.2021

  • Von Politik und Wirtschaft im Stich gelassen: Pflegekräfte müsse...
    Gesundheitssystem

    Aus Frust gekündigt

    Der Unmut bei den Pflegekräften wächst in der Coronapandemie weiter. Viele sprechen von einem »Pflexit«
    Von Bernd Müller

30.03.2021

  • Trotz Subventionen droht maritimer Wirtschaft der BRD Verlust se...
    Maritime Wirtschaft

    Verdi verlangt Richtungswechsel

    Verdi fordert einen Richtungswechsel in der maritimen Wirtschaft: Die Gewerkschaft verlangt unter anderem mehr Beschäftigung und Ausbildung in der Schiffahrtsbranche.
    Von Burkhard Ilschner
  • Zäher Kampf: CFM-Beschäftigte bei Warnstreik 2020 vor dem Hauptg...
    Tarifkampf

    »Am Ende steht ein Kompromiss«

    Bei der Charité Facilitiy Management (CFM) liegt jetzt ein Tarifvertragsentwurf vor. Ein Gespräch mit dem Betriebsratsvorsitzenden Maik Sosnowsky.
    Von Pascal Richter