Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024
Gegründet 1947 Montag, 4. Dezember 2023, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2753 GenossInnen herausgegeben
Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024 Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024
Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024

Regio: Kuwait

  • 17.07.2023
    Kapital & Arbeit:
    Rohstoffstrategie

    Grenzstreit im Golf

    Iran fordert Beteiligung an Öl- und Gasfeld, das Kuwait und Saudi-Arabien als exklusives Eigentum beanspruchen
    Von Knut Mellenthin
  • 01.12.2020
    Kapital & Arbeit:
    Arbeitsmigranten

    Gestrandet und aussortiert

    Coronapandemie hat in Golfstaaten ausländische Beschäftigte nicht nur temporär arbeitslos gemacht. Viele werden nun aus den Ländern verwiesen
    Von Thomas Berger
  • 10.08.2020
    Inland:
    Rüstungsgüter für den Jemenkrieg

    »Eine viel zu laxe Regulierung macht es möglich«

    Münchener Konzern MTU liefert Triebwerkskomponenten für viele im Jemen-Krieg eingesetzte Kampfjets. Ein Gespräch mit Barbara Happe
    Von Gitta Düperthal
  • 01.08.2020
    Geschichte:
    Krieg im Mittleren Osten

    Invasion mit Folgen

    Vor 30 Jahren marschierten irakische Truppen in Kuwait ein. Die USA reagierten mit riesigem militärischem Aufgebot
    Von Knut Mellenthin
  • 06.04.2020
    Kapital & Arbeit:
    Katars Labour City abgeriegelt

    Ausgangssperren und Abschiebungen

    Golfregion: Strenge Auflagen für ausländische prekär Beschäftigte in Katar und Kuwait
    Von Gerrit Hoekman
  • 01.11.2019
    Ausland:
    Krise am Golf

    Überrumpelte Partner

    US-Administration will arabische Partner Irans für gemeinsame Front gegen Teheran gewonnen haben
    Von Knut Mellenthin
  • 20.03.2019
    Ausland:
    USA und Nahost

    Brandstifter auf Nahostreise

    US-Regierung arbeitet weiter an Kriegsfront gegen Iran: Pompeo zu Besuch in Kuwait, Libanon und Israel
    Von Knut Mellenthin
  • 11.12.2018
    Schwerpunkt:
    Golfstaaten

    Warten auf Kapitulation

    Gipfeltreffen des Golf-Kooperationsrates in Riad: Saudi-Arabien gibt im Streit mit Katar nicht nach
    Von Jörg Kronauer