3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: Iran

  • 24.07.2021
    Ausland:
    Irans Ölexport

    Am Flaschenhals vorbei

    Neues iranisches Ölterminal umgeht Straße von Hormus. US-Regierung plant schärfere Sanktionen
    Von Knut Mellenthin
  • 20.07.2021
    Betrieb & Gewerkschaft:
    Arbeitsniederlegung

    Landesweiter Streik

    Immer mehr Arbeiteraktionen in der iranischen Gas- und Erdölindustrie. Unterstützungsfront im gesamten Land
    Von Hedieh Mosaddegh
  • 16.07.2021
    Schwerpunkt:
    Arabische Welt

    Von Partnern und Gegenspielern

    Wer will was im Mittleren Osten? Der geplante US-Rückzug bringt Spielräume für andere Akteure
    Von Karin Leukefeld
  • 15.07.2021
    Ausland:
    Wiener Gespräche

    Kreative Diplomatie

    Keine Annäherung zwischen USA und Iran. Doch Teherans Außenministerium sieht Verhandlungserfolg ganz nah
    Von Knut Mellenthin
  • 10.07.2021
    Ausland:
    Atomabkommen mit Iran

    Störfeuer aus Europa

    Verhandlungen in Wien: Deutschland, Frankreich und Großbritannien fordern Iran zum Nachgeben auf
    Von Knut Mellenthin
  • 02.07.2021
    Feminismus:
    Gewalt gegen Frauen

    Licht ins Dunkel

    Sexistische Gewaltrhetorik gehört seit Jahren zum Deutschrap-Repertoire. Nun stößt eine erneute »MeToo«-Debatte ein Umdenken an
    Von Benjamin Trilling
  • 30.06.2021
    Ausland:
    Krieg in Syrien

    US-Blockade im Nahen Osten

    Bomben auf syrisch-irakische Grenze. »Anti-IS-Koalition« hält an von Washington vorgegebenem Kurs fest
    Von Karin Leukefeld, Aleppo
  • 29.06.2021
    Ausland:
    Atomabkommen Iran

    Ton wird schärfer

    USA und Iran stellen Fortsetzung der indirekten Verhandlungen über Erneuerung des Atomabkommens in Frage
    Von Knut Mellenthin

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!