Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: Irland

  • 06.07.2019
    Wochenendbeilage
    Kleine Völker Russlands

    Die Paläosibirier

    Niwchen, Ainu und Jukagiren sind kleine Völker im Osten Russlands. Mit viel Eigeninitiative bewahren sie ihre Kultur und geben sie weiter

    Alexandre Sladkevich
  • 03.07.2019
    Feuilleton
    Wein

    Zwischen den Mugeln

    Ein Besuch in Österreichs südlichstem Weinbaugebiet

    Ronald Weber
  • 21.06.2019
    Thema
    Irland

    Vernunft und Fanatismus

    Im Kampf gegen die britischen Besatzer griff die nationalistische Bewegung in Irland zu unterschiedlichen Mitteln und Methoden. Die IRA wählte den Weg des Terrors. Zur Geschichte des irischen Republikanismus

    Priscilla Metscher und Niall Farrell
  • 15.06.2019
    Ausland
    Wahlkampf nach Ibiza-Video

    »Den Unterschied im Alltag der Menschen machen«

    Österreich: Vor Neuwahlen im Herbst wirbt KPÖ um Zustimmung. Mandatsträger überzeugen mit praktischer Politik. Gespräch mit Robert Krotzer

    Christof Mackinger
  • 15.06.2019
    Feuilleton
    Literatur

    Joyce ohne Grenzen

    Der Bloomsday zwischen Spektakel und Posthumanismus

    Jürgen Schneider
  • 23.04.2019
    Ausland
    Nordirlandkonflikt

    Trauer um Lyra McKee

    Nordirland: Tod einer Journalistin überschattet republikanische Ostermärsche. »Neue IRA« verdächtigt, Kundgebungen teilweise abgesagt

    Dieter Reinisch, Belfast
  • 13.04.2019
    Geschichte
    Arbeiterbewegung

    Rote Fahnen über Limerick

    Eine fast vergessene Geschichte – vor hundert Jahren gründeten die Arbeiter der irischen Stadt einen Sowjet

    Florian Sieber
  • 04.04.2019
    Schwerpunkt
    Irland und der »Brexit«

    Fallstrick für Westminster

    »Brexit«-Folgen für Konflikt zwischen Republik Irland und Nordirland erschweren Einigung im britischen Parlament

    Christian Bunke, Manchester