Wochenendbeilage

15.07.2017
  • Die alte Garde ist in der SPD noch immer präsent. Kanzlerkandida...
    Wahlkampf

    »Gruppe von Alteingesessenen zieht die Fäden«

    Gespräch mit Marco Bülow. Über das SPD-Parteiestablishment, das gerne noch mal mit Merkel will, einen Kanzlerkandidaten ohne Mumm und idiotische Wahlkampfstrategen

    Interview: Ralf Wurzbacher
  • In Berlin sind in den vergangenen Jahren viele Bäume gefällt wor...
    XYZ

    Von IFG bis BaumSchVO

    Im Hof eines Berliner Mietshauses werden seit Jahren Bäume gefällt. Darüber Auskünfte von den Behörden zu erhalten, ist schier unmöglich

    Von Gisela Sonnenburg
  • »Die Frage steht so: vorwärts oder rückwärts gehen«: Großdemonst...

    Wendepunkt der Revolution

    Ein von der Revolution hervorgebrachter Staatstyp. Lenin über die Zukunft der Arbeiter-, Bauern- und Soldatenräte (Teil 4 und Schluss)

    Von Wladimir Iljitsch Lenin
  • Drang zum Schießbefehl

    Wer in anderen Ländern jahrzehntelang Mörder in Uniform marodieren lässt, den übermannt es irgendwann, die endlich auch im eigenen Beritt loslassen zu dürfen.

    Von Arnold Schölzel
  • Mindestens 76.000 Menschen protestierten am 8. Juli gegen die im...
    G20

    Kein Hafengeburtstag

    Zehntausende demonstrierten in Hamburg friedlich gegen den G-20-Gipfel. Das passte der Polizei gar nicht

    Von André Scheer
  • Milcheis Scheherazade

    Das Märchen »Aladin und die Wunderlampe« ist klassische Unterhaltung. Es entfacht auch bei Erwachsenen einen Wunsch: sich in orientalischer Küche zu versuchen.

    Von Ina Bösecke
08.07.2017
  • Eins der wenigen Fotos von Felix Weil: 1923 bei der »marxistisch...
    Linke Geschichte

    Genosse Weil

    Felix Weil (1898–1975) war Stifter, Finanzier und Mitarbeiter des Frankfurter »Instituts für Sozialforschung«. Von ihm ist nur selten die Rede. Nun ist eine Biographie über ihn erschienen

    Von Helmut Dahmer
  • Frauen und Mädchen der Burji schöpfen nahe Marsabit in Kenia Was...
    Anarchismus

    »Herrschaftsfreie Gesellschaften werden nicht mehr geleugnet«

    Ein Gespräch mit Hermann Amborn. Über einen Irrtum von Jürgen Habermas, Fehler sozialistischer Modernisierung in Südäthiopien und die Rückkehr anarchistischer Traditionen.

    Interview: Thomas Wagner
  • Kein Frieden an der Heimatfront: Ankunft eines Zuges mit Gipfelg...

    Übergang zur Offensive

    Ein von der Revolution hervorgebrachter Staatstyp. Lenin über die Zukunft der Arbeiter-, Bauern- und Soldatenräte (Teil 3)

    Von Wladimir Illitsch Lenin
  • Kommt, nehmt, herrscht

    Abrechnung aus dem Schweizer Exil: Der russische Autor Michail Schischkin macht das »System Putin« für alle Übel in seiner Heimat verantwortlich. Hilfe könne da nur von außen kommen

    Von Reinhard Lauterbach
  • Dresden, 1977, Semperoper, Maurerlehrlinge
    Fotoreportage

    100 Fotos aus der DDR

    100 Fotos aus der DDR in dem Band »Schattentanz« zeigen die große poetische Kraft des Fotografen Christian Borchert und seinen empathischen Blick auf die Menschen in ihrem Alltag

    Von Matthias Reichelt
  • Pizzette alla napoletana

    In »Hochzeit auf italienisch« erzählt Filumena (Sophia Loren) Domenico (Marcello Mastroianni, dass einer ihrer drei Söhne seiner ist, verrät aber nicht, welcher

    Von Ina Bösecke
01.07.2017
  • Fenstermacher, Dahlke, Reichelt (von links)
    Popgeschichte

    »Flohmarkt der Gefühle«

    Der Plan ist wieder da. Mit »Unkapitulierbar« ist gerade ihre Comebackplatte erschienen – nach 26 Jahren.

    Interview: Christof Meueler
  • »Torso del Belvedere« im Saal der Musen in den Vatikanischen Mu­...

    Rom, Blicke

    noch einfügen

  • Die »gesamte Macht übernehmen«: Bolschewistische Demonstration a...

    Die nächsten Schritte

    Ein von der Revolution hervorgebrachter Staatstyp. Lenin über die Zukunft der Arbeiter-, Bauern- und Soldatenräte (Teil 2)

    Von Wladimir Illitsch Lenin
  • Kriegsnobelpreisträger

    Friedensnobelpreisträger, die nichts für den Frieden tun, gibt es öfter, als man denkt. Doch Träger der Preises, die schon lange vor der Auszeichnung bekanntgegeben haben, den Krieg zu lieben?

    Von Sebastian Carlens
  • Schokoladenmousse

    Das erste Jahr mit einem Baby ist Horror. Um es durchzustehen braucht man viel Schokolade.

    Von Ina Bösecke