Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Kirgisistan

  • 20.08.2019
    Thema
    Sowjetisches Erbe

    Hand in Hand

    Internationalisten in der Sowjetunion. Die Arbeit der Kooperative »Interhelpo« prägt bis heute das Stadtbild der kirgisischen Hauptstadt Bischkek

    David Leupold
  • 25.04.2019
    Feuilleton
    Kino

    Dreckiger Schnee

    »Ayka«: Sergej Dworzewois Film über eine kirgisische Arbeitsmigrantin in Moskau

    Maxi Wunder
  • 12.12.2018
    Feuilleton
    Alternatives Reisen

    Schneeleoparden auf der Spur

    Im Urlaub zu Natur- und Artenschutz beitragen: als Bürgerwissenschaftlerin in Kirgistan

    Bernadette Olderdissen
  • 11.10.2017
    Ausland
    GUS

    Struktur sucht Aufgabe

    Gipfeltreffen der GUS-Staaten in Sotschi: Tagesordnung voller Allgemeinplätze

    Reinhard Lauterbach
  • 25.04.2017
    Feuilleton

    Rot-Front-Tourismus

    Helmut Höge
  • 16.12.2016
    Thema
    Zentralasien

    West- oder Ostanbindung?

    Die Militärintervention in Afghanistan führte die US-Armee und den IWF in die Staaten Zentralasiens. Damit konnte der Einfluss anderer Mächte zurückgedrängt werden. Doch Beijing und auch Moskau sind längst wieder präsent

    David X. Noack
  • 19.07.2016
    Schwerpunkt

    Deutscher Vorposten

    Vergangene Woche besuchte Kanzlerin Merkel Zentralasien. Mit einem Ausbau der Beziehungen zu Kirgistan verbindet Berlin auch strategische Ziele

    Jörg Kronauer
  • 14.04.2016
    Feuilleton

    Der Kauz und die Wetterstation

    »Nomaden des Himmels«, ein kirgisischer Debütfilm über bedrohte Traditionen

    F.-B. Habel