75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Regio: Suriname

  • 29.07.2022
    Ausland:
    Proteste in Wirtschaftskrise

    Fass übergelaufen

    Suriname: Korruption und Vetternwirtschaft befeuern Unruhe in Krisenzeit
    Von Gerrit Hoekman
  • 06.07.2022
    Ausland:
    Niederlande und Sklaverei

    Keine Entschuldigung

    Niederlande gedenkt Abschaffung der Sklaverei. Weiße Bevölkerung und Regierung drücken sich vor Einräumen von Verantwortung für Verbrechen
    Von Gerrit Hoekman
  • 03.07.2021
    Ausland:
    Kolonialismus Niederlande

    Warten auf Entschädigung

    Niederlande und Sklaverei: Kommission fordert von Regierung Entschuldigung für »historisches Unrecht« und Aufarbeitung von Rassismus
    Von Gerrit Hoekman
  • 10.05.2021
    Politisches Buch:
    Antikolonialismus

    Wegweisender Kampf

    Klassiker der antikolonialen Geschichtsschreibung: Anton de Kom über die Sklaven von Suriname
    Von Gerd Bedszent
  • 16.07.2020
    Ausland:
    Surinam

    Viel zu tun in Paramaribo

    Surinam: Neuer Präsident gewählt. Wirtschaftskrise vor der Tür
    Von Gerrit Hoekman
  • 02.06.2020
    Ausland:
    Suriname

    Kurswechsel in Suriname

    Präsident Bouterse verliert laut vorläufigem Endergebnis Wahl zur Nationalversammlung deutlich
    Von Gerrit Hoekman
  • 23.05.2020
    Ausland:
    Neues Parlament

    Suriname wählt

    Abstimmung über Nationalversammlung. Präsident steht unter Anklage
    Von Gerrit Hoekman
  • 26.07.2019
    Ausland:
    Lawrow in Kuba

    Strategische Partner

    Russischer Außenminister betont bei Besuch in Kuba Unterstützung für sozialistische Insel. Nächste Stationen Brasilien und Suriname
    Von Volker Hermsdorf
    • 1
    • 2

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk