3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro

Regio: Ost-Timor

  • 07.06.2022
    Thema:
    Inselstaat in Südostasien

    Frei, aber arm

    Vor 20 Jahren wurde Timor-Leste eigenständig. Genau zum Jahrestag der Unabhängigkeit trat der neue Präsident José Ramos-Horta sein Amt in einem Land an, das vor enormen sozialen und ökonomischen Problemen steht
    Von Thomas Berger
  • 19.04.2022
    Ausland:
    Wahlen im Postkolonialismus

    Freiheitskämpfer im Ring

    Timor-Leste: Südostasiens jüngster Staat wählt neuen Präsidenten
    Von Thomas Berger
  • 27.10.2017
    Kapital & Arbeit:
    Rohstoffe

    Lichtblick für Osttimor

    Nach langem Ringen einigen sich Australien und der kleine Inselstaat über die Ausbeutung des Erdgasfeldes »Greater Sunrise«
    Von Thomas Berger
  • 23.03.2017
    Ausland:
    Osttimor

    Wahlsieg im Armenhaus

    Der Veteran der Unabhängigkeitsbewegung Francisco Guterres wird neuer Präsident von Osttimor
    Von Thomas Berger
  • 14.01.2017
    Kapital & Arbeit:
    Rohstoffe

    Poker um Greater Sunrise

    Öl- und Gasvorkommen unter dem Meer: Nach Vertragskündigung müssen Timor-Leste und Australien abermals an den Verhandlungstisch
    Von Thomas Berger
  • 15.08.2016
    Thema:

    Kissingers Vermächtnis

    Kriegsverbrecher, Völkerrechtsnihilist, Geheimdiplomat: Der frühere Sicherheitsberater und Außenminister ist eine Schlüsselgestalt zum Verständnis der US-Politik
    Von Norman Paech
  • 07.12.2015
    Thema:

    Politik des Massenmords

    Vor 40 Jahren überfiel der indonesische Diktator Suharto mit US-Duldung Osttimor. Nach Rücktritt des Tyrannen und einem Unabhängigkeitsreferendum in der Kolonie richtete 1999 sein Militär dort erneut ein Blutbad an. Insgesamt starb ein Viertel der Bevölkerung
    Von Rainer Werning
  • 21.05.2013
    Thema:

    Gepanzerte Freundschaften

    Geschichte. Vom Westen im Kalten Krieg hofiert: Vor 15 Jahren endete in Indonesien mit dem Rücktritt Präsident Suhartos die Ära eines Despoten
    Von Rainer Werning