Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.

Regio: Ost-Timor

  • 07.06.2022
    Thema:
    Inselstaat in Südostasien

    Frei, aber arm

    Vor 20 Jahren wurde Timor-Leste eigenständig. Genau zum Jahrestag der Unabhängigkeit trat der neue Präsident José Ramos-Horta sein Amt in einem Land an, das vor enormen sozialen und ökonomischen Problemen steht
    Von Thomas Berger
  • 19.04.2022
    Ausland:
    Wahlen im Postkolonialismus

    Freiheitskämpfer im Ring

    Timor-Leste: Südostasiens jüngster Staat wählt neuen Präsidenten
    Von Thomas Berger
  • 27.10.2017
    Kapital & Arbeit:
    Rohstoffe

    Lichtblick für Osttimor

    Nach langem Ringen einigen sich Australien und der kleine Inselstaat über die Ausbeutung des Erdgasfeldes »Greater Sunrise«
    Von Thomas Berger
  • 23.03.2017
    Ausland:
    Osttimor

    Wahlsieg im Armenhaus

    Der Veteran der Unabhängigkeitsbewegung Francisco Guterres wird neuer Präsident von Osttimor
    Von Thomas Berger
  • 14.01.2017
    Kapital & Arbeit:
    Rohstoffe

    Poker um Greater Sunrise

    Öl- und Gasvorkommen unter dem Meer: Nach Vertragskündigung müssen Timor-Leste und Australien abermals an den Verhandlungstisch
    Von Thomas Berger
  • 15.08.2016
    Thema:

    Kissingers Vermächtnis

    Kriegsverbrecher, Völkerrechtsnihilist, Geheimdiplomat: Der frühere Sicherheitsberater und Außenminister ist eine Schlüsselgestalt zum Verständnis der US-Politik
    Von Norman Paech
  • 07.12.2015
    Thema:

    Politik des Massenmords

    Vor 40 Jahren überfiel der indonesische Diktator Suharto mit US-Duldung Osttimor. Nach Rücktritt des Tyrannen und einem Unabhängigkeitsreferendum in der Kolonie richtete 1999 sein Militär dort erneut ein Blutbad an. Insgesamt starb ein Viertel der Bevölkerung
    Von Rainer Werning
  • 21.05.2013
    Thema:

    Gepanzerte Freundschaften

    Geschichte. Vom Westen im Kalten Krieg hofiert: Vor 15 Jahren endete in Indonesien mit dem Rücktritt Präsident Suhartos die Ära eines Despoten
    Von Rainer Werning