Gegründet 1947 Donnerstag, 18. April 2019, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: Polen

  • 12.03.2019
    Schwerpunkt
    Machtkampf

    Aggressiv gen Osten

    Militärbündnis auf Expansionskurs: Vor 20 Jahren traten Polen, Tschechien und Ungarn der NATO bei

    Jörg Kronauer
  • 11.03.2019
    Kapital & Arbeit
    Kapitalflucht

    Wie im Film

    Polnischer Bankenskandal wird zur Agentenklamotte: Milliardär im Kofferraum nach Berlin geschmuggelt

    Reinhard Lauterbach
  • 09.03.2019
    Kapital & Arbeit
    Staatliche Kontrolle

    Rasterfahndung 2.0

    Dank Metadaten von Smartphones: Polnisches Unternehmen zählt ukrainische Arbeiter. Auch Apps für Schwangerschaftsplanung erfasst

    Reinhard Lauterbach
  • 07.03.2019
    Schwerpunkt
    EU-Wahlen

    Rettungsring und Selbstaufgabe

    Polens Postsozialisten sind der »Europäischen Koalition« unter Führung der Liberalen beigetreten. Das könnte ihr politisches Ende bedeuten

    Reinhard Lauterbach
  • 07.03.2019
    Schwerpunkt
    Polen

    Posten oder Prinzipien: Linkssozialdemokraten von Razem in der Krise

    Reinhard Lauterbach
  • 07.03.2019
    Medien
    Ökonomie gilt als Wissenschaft

    Kontroverse um Wirtschaftsstudie Ost

    Äpfel, Birnen und die Wirtschaft: IWH-Chef verteidigt Thesen im MDR-Magazin »Umschau«

    Dieter Schubert
  • 27.02.2019
    Feuilleton
    Faschismus

    Wald voller Leichen

    In seinen Familienerinnerungen »Totenvogel« schildert Edward Debicki Vernichtung und Vertreibung polnischer Roma während des Zweiten Weltkriegs

    Gerd Bedszent
  • 26.02.2019
    Ausland
    Faschisten in Polen

    Banditen zu Helden gemacht

    Polnische Faschisten ehren Terroristen. Polizei räumt Sitzblockade von Gegendemonstranten

    Reinhard Lauterbach, Poznan