Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Polen

  • 30.08.2019
    Inland
    80 Jahre nach Weltkrieg

    Athen hofft auf Reparationen

    Griechenland und Polen wollen über Ausgleich für Zerstörungen durch deutsche Besatzer reden. Thema für deutsche Bundesregierung abgeschlossen

  • 29.08.2019
    Ausland
    Polen

    Klar zur Wahl

    Polnische Linkskräfte raufen sich zusammen und präsentieren Wunschzettelprogramm. Umfragen versprechen etwa elf Prozent

    Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 28.08.2019
    Kapital & Arbeit
    Staatsetat

    Polens »schwarze Null«

    Regierung kündigt ausgeglichenen Haushalt für 2020 an. Hintergrund: stark gestiegene Steuereinnahmen und Einmaleffekte

    Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 24.08.2019
    Geschichte
    Geschichte Polens

    Der Deal

    Vor 30 Jahren wurde Tadeusz Mazowiecki zum ersten nichtsozialistischen Regierungschef Polens gewählt

    Reinhard Lauterbach
  • 23.08.2019
    Ausland
    Ungesühnte Skandale

    Der Teflonstaat

    Polens stellvertretender Justizminister nach Mobbingaffäre zurückgetreten. Weitere Folgen unwahrscheinlich – wieder einmal

    Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 23.08.2019
    Thema
    Ribbentropp-Molotow-Pakt

    Atempause

    Vor 80 Jahren schlossen Nazideutschland und die UdSSR einen Nichtangriffspakt. Der sozialistische Staat verschaffte sich damit Zeit zur Vorbereitung auf den erwarteten deutschen Überfall

    Geoffrey Roberts
  • 19.08.2019
    Kapital & Arbeit
    Schiffahrt

    Dänische Seidenstraße

    Reederei A. P. Møller-Mærsk erschließt Handelsrouten nach Asien zu Land und Wasser. Konzern steigert Gewinn im zweiten Quartal

    Burkhard Ilschner
  • 17.08.2019
    Ausland
    Polen

    Militaristisches Volksfest

    Polen feiert »Tag der Streitkräfte« in Katowice. Außenminister fordert mehr US-Truppen im Land. Nicht mal die Linke kritisiert Aufrüstung

    Reinhard Lauterbach, Poznan