Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: USA

  • 11.03.2019
    Ausland

    Keine Hilfe zu erwarten

    US-Justiz verfolgt Antifaschisten und lässt Nazis ungeschoren

    Mumia Abu-Jamal
  • 09.03.2019
    Ausland
    Kolonialverbrechen

    Völkermord juristisch irrelevant

    US-Gericht weist Klage von Herero und Nama gegen Deutschland ab

    Christian Selz, Kapstadt
  • 09.03.2019
    Ausland
    IAEO Gouverneursrat

    Auflagen eingehalten

    Atomenergiebehörde debattierte über Iran und Nordkorea. Europäer wollen Abkommen retten

    Karin Leukefeld
  • 09.03.2019
    Feuilleton
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • 09.03.2019
    Wochenendbeilage
    Bildung

    »Auf dem Weg in den Wissenschaftsimperialismus«

    Gespräch mit Raina Zimmering. Über vermeintliche Unabhängigkeit universitärer Forschung und Widerstand durch lokale wie transnationale Vernetzung

    Christa Schaffmann
  • 08.03.2019
    Ausland
    Afghanistan-Gespräche

    Abzugstermin bleibt unklar

    US-Regierung führt intensive Verhandlungen mit Taliban. Es geht um Details

    Knut Mellenthin
  • 08.03.2019
    Ausland
    Chemische Waffen

    Basteln mit »Beweisen«

    Westen beschuldigt Syrien weiter des Einsatzes verbotener chemischer Waffen. Debatte im UN-Sicherheitsrat

    Karin Leukefeld
  • 07.03.2019
    Ausland
    Putschversuch in Venezuela

    Krieg gegen Kinder

    Venezuelas Finanzen blockiert: USA und EU behindern Versorgung mit Medikamenten und Lebensmitteln

    André Scheer