Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.

Kolumne von Mumia Abu-Jamal

  • 17.06.2024

    Die gerechte Sache unterstützt

    Er kämpfte gegen Krieg und für die Sache der Palästinenser oder des Wikileaks-Gründers Julian Assange. Zum Tod des sozialistischen Gewerkschafters Marty Goodman.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 10.06.2024

    Kämpferin für Gerechtigkeit

    Ein Nachruf auf Joan Gibbs, die sich ihr Leben lang in sozialen Bewegungen für gesellschaftliche Veränderungen einsetzte.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 03.06.2024

    Reiche Männer unter Anklage

    Wie aber sei US-Präsidenten Joseph Biden zur Verantwortung zu ziehen, dem noch ganz andere Delikte als Verschleierung von Schweigegeldzahlungen und Steuerbetrug vorzuwerfen wären wie in Trumps Fall?
    Von Jürgen Heiser
  • 13.05.2024

    Verprügelt, eingesperrt und suspendiert

    US-Bürger glauben, dass sie unter dem Schutz des ersten Verfassungszusatzes frei protestieren können. Doch Polizisten und Universitätsverwaltungen sehen das anders.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 06.05.2024

    An der Seite der kämpfenden Studenten

    Am 26. April 2024 konnte Mumia Abu-Jamal per Telefon zu Studierenden des inzwischen brutal von der Polizei geräumten »Free-Palestine-Camps« auf dem Gelände der City University of New York (CUNY) sprechen.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 29.04.2024

    »George Jackson in der Sonne Palästinas«

    George L. Jackson zeichnete aus, dass er als Gefangener zum »Field Marshall« der Black Panther Party ernannt wurde. Er wurde am 21. August 1971 im kalifornischen Staatsgefängnis San Quentin von Gefängniswärtern ermordet.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 22.04.2024

    Kolonialer Krieg

    Liberale rufen zu einem Waffenstillstand auf. Warum fordern sie kein Ende der Besatzung? Sind es die Palästinenser nicht wert, in Freiheit zu leben? Steht ihnen kein Existenzrecht zu? Gilt das alles nur für Israelis?
    Von Mumia Abu Jamal
  • 15.04.2024

    Den Ball ins Rollen gebracht

    Niemals weglaufen: Schon als Jugendlicher bewies der spätere Black Panther Ralph Poynter außergewöhnlichen Mut. Ein Nachruf.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 18.03.2024

    30 Jahre Todestrakt. Unschuldig

    Polizei und Staatsanwaltschaft hatten Informationen über einen zweiten Verdächtigen jahrzehntelang unterdrückt. Der unschuldige Daniel Gwynn durfte am 28. Februar endlich das Gefängnis verlassen.
    Von Mumia Abu Jamal
  • 11.03.2024

    Revolutionäre Pädagogin

    Ein Nachruf auf Iyaluua Ferguson, mutige Kämpferin für die Rechte Schwarzer und gegen den Rassismus im US-amerikanischen Schulsystem.
    Von Jürgen Heiser
  • Hauptdarsteller des politischen Theaters: Ex-US-Präsident Donald...
    26.02.2024

    Seifenoper politischer Interessen

    Was kann frustrierender sein, als Politiker bei dem zu beobachten, was sie tun oder sagen?
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 19.02.2024

    Genozidaler Krieg

    Was wir mit den Angriffen Israels erleben, ist kein Staat, der einen Krieg gegen eine Terrororganisation führt. Was wir erleben, ist ein Staat, der einen Krieg gegen eine kolonisierte Bevölkerung führt.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 05.02.2024

    Triebkräfte der Besatzung

    Wie viele afrikanische Wissenschaftler, Aktivisten und Denker hat auch Achille Mbembe die Verhältnisse des israelischen Siedlerkolonialismus in Palästina genau untersucht und sieht darin Apartheid.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 29.01.2024

    Ein Leben für die Befreiung

    Ein Nachruf auf Sekou Odinga, der sein Leben lang für die Befreiung der Schwarzen kämpfte und am 12. Januar verstorben ist.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • Huckleberry Finn mit dem entflohenen Sklaven Jim: Mark-Twain-Bri...
    22.01.2024

    Rebellischer Schriftsteller

    In Erinnerung an den Aktivisten, Schriftsteller, Lehrer und Journalisten Robert Wells.
  • 15.01.2024

    Revolutionärer Gruß aus der Vergangenheit

    Wir können Inseln des befreiten Bewusstseins schaffen, die getragen werden von den Wahrheiten der Volksbewegungen, die für Menschenwürde und Freiheit kämpfen, frei von dem Terror, den das System verbreitet.
  • 27.12.2023

    Der Geist des Widerstands

    Das Gedicht des getöteten palästinensischen Dichters Refaat Alareer inspiriert die palästinensische Solidaritätsbewegung in Philadelphia zu einem Protest mit Drachen.
    Von Mumia Abu Jamal
  • 18.12.2023

    Demokratie ohne Gitter

    Wie gelangen wir an diesen Punkt, den wir als »Abschaffung der Gefängnisse« bezeichnen? Was sind die möglichen Wege zur Erreichung dieses Ziels?
    Von Mumia Abu-Jamal
  • »Bei Mumias Kampf geht es um Gerechtigkeit für uns alle«: Demons...
    11.12.2023

    Menschenrechte auf Papier

    Existenz politischer Gefangener wie des US-Bürgerrechtlers Mumia Abu-Jamal oder des indigenen Aktivisten Leonard Peltier führt AEMR ad absurdum. Menschenrechte sind jedoch weiter Basis für den Kampf um Freiheit.
    Von Jürgen Heiser
  • 27.11.2023

    Ein guter Bruder

    Zum Tod des Fotografen und Aktivisten Michael Allen Jones aka I Abdul John.
    Von Mumia Abu-Jamal