Gegründet 1947 Donnerstag, 12. Dezember 2019, Nr. 289
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Kolumne von Mumia Abu-Jamal

  • 09.12.2019

    Hommage an Howard Zinn

    Lange vor dem Beginn unserer Zusammenarbeit sprachen Stephen Vittoria und ich über den Historiker Howard Zinn und sein Meisterwerk »A People’s History of the United States«. Wir beide bewundern Howard und sein Werk.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 02.12.2019

    Wandeln auf geraubtem Land

    Aus Solidarität mit dem politischen Gefangenen Leonard Peltier las Mumia Abu-Jamal anstelle seiner eigenen aktuellen Kolumne auf Prison Radio dessen »Thanksgiving Message«.
    Von Leonard Peltier
  • 25.11.2019

    Tod eines Häftlings

    Auch mehr als eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines Häftlings im Staatsgefängnis Mahanoy in Frackville, Pennsylvania, zirkulierten unter seinen Mitgefangenen die Gerüchte
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 18.11.2019

    Jahrzehntelanger Kampf

    John Conyers Jr. war einer von nur sechs schwarzen Abgeordneten des US-Unterhauses, als er das erste Mal gewählt wurde. Seine lange Amtszeit im US-Repräsentantenhaus ist von historischer Bedeutung.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • Free Mumia Abu-Jamal!
    11.11.2019

    Der wahre »tiefe Staat«

    Die politisch Konsvertaiven in den USA bemühen in den letzte Jahren gerne den Begriff des »tiefen Staates«, wenn sie Trump verteidigen wollen. Aber was steckt hinter der Formulierung?
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 04.11.2019

    Der Fall Kavanaugh

    John Paul Stevens (1920–2019), der erst im Juli dieses Jahres verstorbene ehemalige Richter am Obersten Gerichtshof der USA, merkte ein paar interessante Dinge über Richter Brett Kavanaugh an.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 28.10.2019

    Welle der Hoffnung

    Erinnert sich noch jemand an den sogenannten Arabischen Frühling? Viele arabische Nationen wurden 2011 von einer gewaltigen Welle der Hoffnung getragen. Darauf folgte eine gegenläufige Bewegung.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 14.10.2019

    Amtsenthebung von Trump?

    Es müssten weitere schlimme Verfehlungen über Trump bekannt werden, damit sich auch die Republikaner genötigt sehen, ihn über Bord zu werfen. Die Lage könnte sich noch verändern. Aber niemand sollte darauf wetten.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 07.10.2019

    Nach dreizehn Jahren frei

    Im September konnte der 48jährige Trent endlich das Gericht von Dauphin County im Verwaltungsbezirk Harrisburg als freier Mann verlassen. Er ist unschuldig.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 30.09.2019

    Drogen im industriellen Maßstab

    Kleine Dealer und Konsumenten riskieren lange Haftstrafen. Aber was ist mit »Big Pharma«?
    Von Mumia Abu-Jamal
  • Freiheit für Mumia Abu-Jamal!
    23.09.2019

    Der muskelbepackte Idiot

    Wo stehen die USA heute? Achtzehn Jahre nach den Anschlägen vom 11. September 2001 und dem Einmarsch der US-Truppen und ihrer Verbündeten in Afghanistan und dem ungeheuren Krieg gegen den Irak?
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 16.09.2019

    Aktivist und Präsidentschaftskandidat

    Jeffrey »Jeff« Mackler aus San Francisco kandidiert im US-Präsidentschaftswahlkampf 2020 für die Partei »Socialist Action«. Er hat niemals aufgehört, gegen das US-Imperium und seine Kriege zu kämpfen.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 09.09.2019

    Hurrikan »Dorian«

    Der Sturm kam mit einer Windgeschwindigkeit von fast 300 Kilometern pro Stunde und wütete wie ein unkontrollierbarer kosmischer Kreisel: Der Hurrikan »Dorian«
    Von Mumia Abu-Jamal
  • Free Mumia Abu-Jamal!
    02.09.2019

    Flammenwalzen im Regenwald

    Am nächtlichen Himmel des tropischen Regenwalds im Amazonasbecken in Brasilien leuchten Tausende und Abertausende Feuerlichter. Das Prinzip der Profitmaximierung tötet Mutter Erde
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 26.08.2019

    Angst vor der neuen Welt

    Mit seiner rassistischen Hetze kämpft Trump einen Kampf, den er nicht gewinnen wird.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 19.08.2019

    Die Macht der Medien

    Statt Aufklärung: Funktion von Radio und Fernsehen liegt in der Generierung von Profit.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 12.08.2019

    Krank und verschollen

    Konfrontation zwischen Move-Organisation und Staat noch nicht vorbei
    Von Mumia Abu-Jamal
  • Mumia Abu-Jamal
    05.08.2019

    Favorit der Demokraten

    US-Präsidentschaftswahlkampf: Warum sollte man jemanden wählen, das sich immer in den Dienst der Reichen und Mächtigen gestellt hat?
    Von Mumia Abu-Jamal
  • 29.07.2019

    Frauen der Revolution

    Die Aktivistinnen der Move-Organisation haben hohe Maßstäbe gesetzt.
    Von Mumia Abu-Jamal