Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: Italien

  • 10.07.2019
    Ausland
    Italien Migration

    Streit über Abschottungskurs

    Salvinis flüchtlingsfeindliche Politik stößt auf Widerspruch in Fünf-Sterne-Bewegung. Lega-Chef droht mit Koalitionsbruch

    Gerhard Feldbauer
  • 08.07.2019
    Titel
    Migration

    Gebt die Häfen frei!

    Bundesweit Proteste gegen Kriminalisierung von Seenotrettern. Italien und Malta verwehren Schiffen das Anlegen. Hardliner im Profilierungswahn

    Michael Merz
  • 06.07.2019
    Schwerpunkt
    Seenotrettung im Mittelmeer

    Inhumane Normalität

    Vorgehen des italienischen Staates gegen »Sea-Watch 3«-Kapitänin nur neuester Fall in langer Reihe von Repression gegen private Seenotretter

    Kristian Stemmler
  • 06.07.2019
    Schwerpunkt
    Seenotrettung im Mittelmeer

    »Salvini wird sicher auf stur schalten«

    Italiens Innenminister blockiert Häfen für Rettungsschiffe. Ein Gespräch mit Stefan Schmidt

    Kristian Stemmler
  • 06.07.2019
    Ausland
    Kriminalisierung von Seenotrettern

    »Wir wollen niemanden im Mittelmeer sterben lassen«

    Kapitänin juristisch verfolgt, Schiff beschlagnahmt: Trotz aller Repression italienischer Behörden wollen Seenotretter weitermachen. Ein Gespräch mit Crewmitgliedern der »Sea-Watch 3«

    Fabian Linder
  • 06.07.2019
    Geschichte
    Italien

    Panzer und Knutschkugeln

    Vor 120 Jahren wurde Italiens bedeutendstes Industrieunternehmen gegründet – die Fabbrica Italiana Automobili Torino (FIAT)

    Gerhard Feldbauer
  • 05.07.2019
    Ausland
    USA gegen Venezuela und Kuba

    Vergiftetes Geschenk

    Pünktlich zu Venezuelas Nationalfeiertag verschärfen die USA die Blockade gegen Havanna und Caracas

    Volker Hermsdorf
  • 05.07.2019
    Feuilleton
    Zeitgeschichte

    Der närrische Nationalist

    Gabriele d’Annunzio und die Republik von Fiume: Kersten Knipps »Die Kommune der Faschisten«

    Ambros Waibel