Schlagworte

  • 17.01.2018
    Damals Verbündete: Michel Aflaq, Gamal Abdel Nasser und Salah El...

    Rotlicht: Arabischer Sozialismus

    Gamal Abdel Nasser gilt im Westen als Galionsfigur des sogenannten arabischen Sozialismus. Dessen Wiege steht aber nicht in Nordafrika, sondern in Syrien, Palästina und dem Libanon.

    Von Gerrit Hoekman
  • 03.01.2018
    Jeder Mensch hat von Natur aus die gleiche Vernunft und die glei...

    Rechtsphilosophie

    An die Stelle der Fragen nach der Anpassung des Rechts an die Entwicklungsbedingungen des Menschen ist die Frage nach dessen Anpassung an das existente Recht getreten. Rechtsphilosophie ist restaurativ geworden.

  • 27.12.2017
    Die »linke Mitte« innerhalb der SPD steht für den neoliberalen U...

    Rotlicht: Seeheimer Kreis

    Die Seeheimer als eine Art »IG Staatsräson und Kapitalinteressen in der SPD« haben sich gegen die Parteilinke zu Tode gesiegt.

  • 20.12.2017
    »Sprach der Nikolaus zum Weihnachtsmann: / ›Es muss endlich was ...

    Rotlicht: Nikolaus und Weihnachtsmann

    Was der Weihnachtsmann in seiner aktuellen Gestalt für ein Kamerad ist, lässt sich leicht ermitteln.

  • 13.12.2017
    Die Unvernunft kann verschiedenste Ausformungen annehmen

    Rotlicht: Irrationalismus

    Verschwörungssimpel können erheitern, Esoteriker befremden und Zeloten aller Schattierungen nerven. Die Spanne irrationaler Absonderungen ist breit.

    Von Daniel Bratanovic
  • 06.12.2017
    Bald Land unter. Die Regierung der Malediven tagt im Oktober 200...

    Rotlicht: Klimaschutz

    Wie geht Klimaschutz? Indem der Anstieg der Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre gestoppt und die Emissionen auf Null zurückgefahren werden. Das betrifft vor allem den Ausstoß von CO2.

    Von Wolfgang Pomrehn
  • 29.11.2017
    Auf dem EU-Afrika-Gipfel Ende November 2010 in Tripolis stellte ...

    Rotlicht: EU-Afrika-Gipfel

    Die Gipfeltreffen zwischen Europäischer und Afrikanischer Union können nicht darüber hinwegtäuschen, dass die EU in Afrika schon seit Jahren nicht mehr wirklich vom Fleck kommt.

    Von Jörg Kronauer
  • 22.11.2017
    God is a bot. Ob dieser Roboter ein Musikgott ist, wissen wir ni...

    Künstliche Intelligenz

    Mit der Künstlichen Intelligenz ist es wie mit Gott: Es gibt sie zwar nicht, sie sorgt aber trotzdem für allerhand Aufruhr. Dabei sind etliche »intelligente« Anwendungen bis ins Alltagsleben vorgedrungen.

    Von Timo Daum
  • 15.11.2017
    Protest gegen die Kriegsverherrlichung der NPD am Volkstrauertag...

    Rotlicht: Volkstrauertag

    Der frühere Heldengedenktag heißt heute Volkstrauertag. Sinn und Zweck der Übung sind indessen ähnlich geblieben. Das Gedenken derer, die bei Deutschlands Griff nach der Weltmacht ihr Leben ließen.

    Von Jörg Kronauer
  • 01.11.2017
    Ankunft der ersten Lieferung US-amerikanischen Flüssiggases am p...

    Rotlicht: Drei-Meere-Initiative

    Die »Drei-Meere-Initiative« ist ein einstweilen eher angestrebter als bestehender Zusammenschluss von zwölf ost- und zentraleuropäischen EU-Ländern

    Von Reinhard Lauterbach
  • 25.10.2017
    Der Berliner Reichstag, seit 1999 Sitz des Bundestages, am 19. J...

    Rotlicht: Parlament

    »Parlament« leitet sich vom altfranzösischen Wort für Unterredung ab – und bezeichnete in Frankreich ursprünglich eine mit Adeligen besetzte Kammer.

    Von Niklas Sandschnee
  • 18.10.2017
    Hans-Christian Strache (FPÖ), Kanzler Christian Kern (SPÖ) und A...

    Rotlicht: Zweite Republik

    Schon oft wurde das Ende der österreichischen Zweiten Republik prophezeit.

    Von Simon Loidl
  • 11.10.2017
    Besonders unter jungen Arbeitern in der Autoindustrie waren die ...

    Rotlicht: Operaismus

    Der Operaismus ist eine eine dissidente Strömung des italienischen Marxismus, die außerhalb Italiens kaum Fuß fassen konnte

    Von Niklas Sandschnee
  • 04.10.2017
    Versprechen sich durch Unabhängigkeit Besserung: (Nord-)Iren und...

    Selbstbestimmungsrecht

    Hinter der Berufung auf das Selbstbestimmungsrecht der Völker verschanzen sich letztlich immer und auf allen Seiten politische und ökonomische Interessen.

    Von Daniel Bratanovic
  • 27.09.2017
    Erfolgreiche Aktion der Westberliner Stadtguerilla »Bewegung 2. ...

    Rotlicht: Stadtguerilla

    Das Wort Guerilla kommt aus dem Spanischen und stellt eine Verkleinerungsform des spanischen »Guerra« (Krieg) dar.

    Von Gerhard Hanloser
  • 20.09.2017
    Anhänger der AfD im sächsischen Torgau während eines Wahlauftrit...

    Rotlicht: Deutsche Misere

    »Das ABC der Teutschen Misere« sollten die Zuschauer 1950 in der von Bertolt Brecht vorgenommenen Bearbeitung des »Hofmeisters« lernen …

    Von Ronald Weber
  • 13.09.2017
    Ist Santiago Maldonado ein Opfer der Praxis des Verschwindenlass...

    Rotlicht: Verschwindenlassen

    30.000 Menschen «verschwanden« während der Diktatur, die zwischen 1976 und 1983 in Argentinien herrschte

    Von Jessica Zeller
  • 06.09.2017
    Angeblich aggressiv und stets in Angriffslaune – »der Russe« ist...

    Rotlicht: Neuer Kalter Krieg

    Als »Neuer Kalter Krieg«, »Zweiter Kalter Krieg« oder »Kalter Krieg 2.0« wird die Verschlechterung des Verhältnisses zwischen Russland und dem Westen bezeichnet

    Von Reinhard Lauterbach
  • 30.08.2017
    Auf dem Weg zu EU-Armee: Zwei Drittel des niederländischen Heere...

    Rotlicht: EU-Armee

    Die Idee, einheitliche europäische Streitkräfte zu formen, ist älter als Westeuropas ökonomische Integration. Aufgebracht hat sie Konrad Adenauer im Dezember 1949.

    Von Jörg Kronauer