Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben

Regio: Rußland

  • 09.09.2008
    Ausland

    Kein Alleingang im Kaukasus

    Rußland weist Selbstmandatierung der EU zurück

    Knut Mellenthin
  • 08.09.2008
    Ausland

    »Die NATO betreibt eine Kamikaze-Politik«

    Lage im Kaukaus bleibt hochgefährlich. Georgien-Konflikt war Stellvertreterkrieg. Ein Gespräch mit Wolfgang Gehrcke

    Peter Wolter
  • 06.09.2008
    Wochenendbeilage

    Expansion um die Wette

    In der »Juniusbroschüre« von 1916 analysierte Rosa Luxemburg die Vorgeschichte des Ersten Weltkrieges: Eine ununterbrochene Kette von Kriegen und das Auftreten des jungen deutschen Imperialismus

  • 06.09.2008
    Wochenendbeilage

    Der Schwarze Kanal: Digitales Weltbild

    Arnold Schölzel
  • 06.09.2008
    Thema

    Berlin zweigeteilt

    Die SPD spaltete vor 60 Jahren unter US-Anleitung die Stadtverwaltung. Bürgerliche Politiker wollten beim Regieren ihre Ruhe haben. Schuld gaben sie den Kommunisten mit ihren ständigen Demonstrationen für die Einheit Deutschlands

    Mark Altten
  • 06.09.2008
    Ausland

    Eine Spur der Verwüstung

    Wirbelstürme toben in der Karibik. Über 130 Tote in Haiti. Etwa 100 000 Häuser auf Kuba zerstört. Hilfsgüter aus Rußland in Havanna eingetroffen

  • 06.09.2008
    Ausland

    Auf Anti-Rußland-Tour

    Rundreise von US-Vizepräsident Cheney durch Aserbaidschan, Georgien und die Ukraine. Eine Milliarde Dollar Belohnung für Tbilissi. Erstmals US-Kriegsschiff in Poti

    Knut Mellenthin
  • 05.09.2008
    Feminismus

    Rechte ausgehebelt

    Parlamentarierinnen der Linksfraktion im Bundestag auf Reisen: Aktivistinnen in Warschau und Moskau berichten über ihren Kampf gegen Diskriminierung und antiquiertes Frauenbild

    Ulla Jelpke