Gegründet 1947 Dienstag, 19. Februar 2019, Nr. 42
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: EU

  • 13.02.2019
    Inland
    Agrarsektor

    Tierfutter soweit das Auge reicht

    Greenpeace-Studie: Ackerflächen immer weniger für die Lebensmittelproduktion genutzt. EU subventioniert Großkonzerne

    Bernd Müller
  • 13.02.2019
    Ausland
    An der EU-Außengrenze

    Kein Ort für Helden

    Opfer der EU-Abschottung: An der Grenze zu Kroatien kämpfen Hunderte Menschen ums Überleben. Freiwillige versuchen zu helfen

    Kai-Bernd Gareseé
  • 13.02.2019
    Ansichten

    Koloniale Freundschaft

    EU-Fischereivertrag mit Marokko

    Roland Zschächner
  • 13.02.2019
    Kapital & Arbeit
    Prinzip Hoffnung

    EU diskutiert Abschwung

    Korrigierte Wachstumsprognosen und sonstige Sorgen: Finanzminister von Union und Euro-Zone beschreiben »gemischtes Bild«der Lage

    Steffen Stierle
  • 13.02.2019
    Kapital & Arbeit
    Energie

    Altmaier will USA milde stimmen

    Wirtschaftsminister plant LNG-Terminal, um Flüssiggasimporte zu ermöglichen

  • 12.02.2019
    Schwerpunkt
    Deutscher Imperialismus

    Wettlauf um die Weltmacht

    Bundesregierung will mit »Nationaler Industriestrategie 2030« Großkonzerne schmieden und ausländische Übernahmen abwehren

    Simon Zeise
  • 12.02.2019
    Inland
    Entzug der Freizügigkeit

    »Muss man es ihnen noch schwerer machen?«

    Verlust der Freizügigkeit: Hamburger Senat schiebt regelmäßig obdachlose EU-Bürger ab. Ein Gespräch mit Cansu Özdemir

    Carmela Negrete
  • 11.02.2019
    Ausland
    Labour und »Brexit«

    Neuerdings Staatsmann

    Brüssel lobt Labour-Chef Corbyn für »Brexit«-Vorstoß. Er könnte einen hohen Preis dafür zahlen

    Christian Bunke, Manchester