Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Juli 2020, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«

Regio: Guinea-Bissau

  • 17.11.2018
    Ausland:
    Krise in Guinea-Bissau

    Abstimmung verschoben

    Wahlen in Guinea-Bissau erst im Dezember. Proteste wegen schleppender Registrierung erfolgreich
    Von Ina Sembdner
  • 10.04.2018
    Feuilleton:
    Dokumentarfilm

    Viel eigener und wertvoller

    Über revolutionäres Kino reden – am Beispiel des antikolonialen Befreiungskampfes in Guinea-Bissau: Der Dokumentarfilm »Spell Reel«
    Von Lena Kreymann
  • 28.04.2012
    Ausland:

    ECOWAS schickt Truppen

    Staatenbund will Übergangsperiode nach Militärcoups in Mali und Guinea-Bissau überwachen
    Von Thomas Berger
  • 19.11.2011
    Ausland:

    Sieg für Jorge dos Santos

    Portugal: Der frühere Black-Panther-Aktivist George Wright wird nicht an die USA ausgeliefert
    Von Jürgen Heiser
  • 02.04.2011
    Wochenendbeilage:

    Im Hotel am Rand der Welt

    Fauna, Flora, Denkmale – unterwegs in der ehemaligen portugiesischen Kolonie Guinea-Bissau zwischen ­revolutionärer Geschichte und sozialer Wirklichkeit
    Von Heike Geisweid und Heinz-Jürgen Schneider
  • 03.03.2009
    Ausland:

    Auf der Flucht erschossen

    Militärputsch in Guinea-Bissau. Präsident Vieira »von Kugeln niedergemäht«
    Von
  • 05.11.1998
    Ausland:

    Junta auf der Gewinnerseite

    Vom Friedensschluß in Guinea-Bissau profitiert vor allem Nigeria
    Von Torge Loeding, Lissabon
    • 1
    • 2

Wo gibt es noch konsequent linken Journalismus? Na, am Kiosk, für  1,80 €!