Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Februar 2019, Nr. 44
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Serbien

  • 01.12.2018
    Geschichte
    Südosteuropa

    Instabiler Staat

    Vor hundert Jahren entstand das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen. 1941 wurde es von den Nazis zerschlagen

    Stefan Guzvica
  • 09.10.2018
    Thema
    Ungarn

    Alle Macht den Räten

    Vorabdruck. Im März 1919 vereinigten sich Sozialdemokraten und Kommunisten zu einer gemeinsamen Partei. Die Räterepublik entstand – nach 133 Tagen wurde sie zerschlagen. Revolution in Ungarn (Teil II und Schluss)

    Karl-Heinz Gräfe
  • 01.10.2018
    Feuilleton
    Comic

    Wo ist Valter?

    Bahoe-Books-Verlag in Wien übersetzt legendären jugoslawischen Partisanencomic aus den 70ern

    Felix Clay
  • 02.08.2018
    Abgeschrieben

    Blaupausen des Regime-change

  • 02.08.2018
    Thema
    Österreich

    Die abgewürgte Revolution

    Im Herbst 1918 endete mit dem Aufstand der Arbeiter und Soldaten die Habsburgerherrschaft. Die österreichischen Sozialdemokraten setzen auf einen evolutionären Weg zum Sozialismus

    Andreas Pittler
  • 14.07.2018
    Ausland
    Serbien

    Kiez gegen Kirche

    In Belgrad verlangen Anwohner, dass, wie vorgesehen, ein Gesundheitszentrum und Kindergärten statt einer Kapelle gebaut werden

    Roland Zschächner
  • 30.06.2018
    Geschichte
    Kalter Krieg

    Bruch mit Moskau

    Vor 70 Jahren wurde die Kommunistische Partei Jugoslawiens aus dem Kommunistischen Informationsbüros ausgeschlossen – Tito beharrte auf einem eigenständigen Weg

    Roland Zschächner
  • 08.06.2018
    Ausland
    Serbien

    Aufstand der Himbeerbauern

    In Serbien blockieren Landwirte eine wichtige Landstraße. Sie fordern feste Abnahmepreise

    Roland Zschächner