Gegründet 1947 Freitag, 26. April 2019, Nr. 97
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: Frankreich

  • 11.04.2019
    Kapital & Arbeit
    Automobilbranche

    Ghosns französische »Freunde« schweigen

    Früherer Renault-Nissan Chef verteidigt sich per Video. Seine Frau bittet Macron um Hilfe

    Hansgeorg Hermann
  • 11.04.2019
    Medien
    Trumps Achillesferse

    Paris bittet Google und Co. zur Kasse

    Frankreichs Nationalversammlung stimmt Erhebung einer Digitalsteuer zu

    Dieter Schubert
  • 10.04.2019
    Ausland
    Frankreich

    Macrons große Debatte

    Wichtige Themen ausgespart – Im Sommer soll Rentenalter in Frankreich hochgesetzt werden

    Hansgeorg Hermann, Paris
  • 10.04.2019
    Antifa
    Faschistische Propaganda

    Braune Zeitzeugen für rechten Revisionismus

    Ehemalige Angehörige der Waffen-SS in europäischer Neonaziszene gerngesehene Vortragsredner

    Kristian Stemmler
  • 08.04.2019
    Kapital & Arbeit
    Veruntreuung

    Ghosn wieder im Knast

    Neuer Vorwurf der Ankläger: Früherer Renault-Chef soll Millionen für Kauf einer Yacht abgestaubt haben

    Hansgeorg Hermann
  • 06.04.2019
    Ausland
    Frankreich

    Gedenken an Völkermord

    Ruanda: Macron schlägt Einladung zur Erinnerungsfeier aus – lenkt ein bei Öffnung französischer Archive

    Hansgeorg Hermann, Paris
  • 06.04.2019
    Feuilleton
    Fotografie

    Die Hässlichkeit des Krieges

    Abdrücken: Die Ausstellung »Fotografinnen an der Front« im Kunstpalast Düsseldorf

    Jürgen Schneider
  • 06.04.2019
    Wochenendbeilage

    Zurück ins lebendige Museum der Seele

    Über die Rückgabe von afrikanischem Kulturerbe aus europäischen Staaten wird heiß diskutiert. Ein Überblick

    Sabine Matthes