Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. März 2019, Nr. 70
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: Rußland

  • 18.09.2006
    Thema

    Umverteilung statt Ausverkauf?

    Wirtschaftspolitische Alternativen zum Neoliberalismus. Ein Überblick über die jüngsten binnenökonomischen Entwicklungen in Rußland

    Tomasz Konicz
  • 19.08.2006
    Thema

    Hundstage im Moskauer August

    Vor 15 Jahren wurde in Rußland die Revanche an der Oktoberrevolution vollzogen

    Werner Pirker
  • 15.07.2006
    Ausland

    Die Mächtigen unter sich

    G-8-Gipfel in St. Petersburg: In Rußland konferieren acht Staats- und Regierungschefs. Blair plädiert für G13

    Wolfgang Pomrehn
  • 01.06.2006
    Ausland

    Selbstbewußtes Rußland

    VW wird ab 2008 Massenproduktion für den russischen Markt starten. Staat besteht auf Technologietransfer statt reiner Endmontage

    Tomasz Konicz
  • 31.05.2006
    Thema

    Fest an der Seite Rußlands

    Gespräch mit Leonid Semjonowitsch Malzew, Verteidigungsminister der Republik Belarus. Über die Rolle der Streitkräfte in seinem Land, die Politik des Westens und die Bedeutung der Opposition gegen Staatspräsident Alexander Lukaschenko (Teil I)

  • 27.05.2006
    Ausland

    Arcelor zieht Notbremse

    Europäischer Stahlkonzern plant Zusammenschluß mit der russischen Sewerstal-Gruppe. Feindliche Übernahme durch Mittal Steel kaum noch möglich

    Rainer Balcerowiak
  • 26.05.2006
    Ausland

    Abwendung vom Petrodollar

    Iran, Venezuela und Rußland lösen sich im Energiehandel von US-Währung. Die US-nahe Presse reagiert umgehend

    Ingo Niebel / Harald Neuber
  • 19.05.2006
    Thema

    Milliarden für den Islamismus

    Afghanistan 1979–2006: Die damals von den USA als Freiheitskämpfer gefeierten und geförderten Mudschaheddin werden heute als Terroristen verfolgt und gejagt. Ein geschichtlicher Rückblick

    Knut Mellenthin