Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: Polen

  • 10.04.2019
    Ausland
    Polnisch-Russische Beziehungen

    Terminhandel mit dem Erzfeind

    Diplomatische Eiszeit zwischen Polen und Russland. Nur historische Jubiläen wecken Warschaus Interesse am östlichen Nachbarn

    Reinhard Lauterbach
  • 09.04.2019
    Ausland
    Abschottung an Europas Grenzen

    »Frontex erhält polizeiliche Vollmachten«

    Grenzagentur bekommt mehr Mittel und Befugnisse. Weichenstellung noch vor Wahlen zum EU-Parlament. Ein Gespräch mit Matthias Monroy

    Kristian Stemmler
  • 09.04.2019
    Ausland
    Arbeitskampf in Polen

    Schulen bleiben zu

    Polens Lehrer im Ausstand für höhere Gehälter und Verbesserungen im Bildungswesen. »Solidarnosc« macht den Streikbrecher

    Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 06.04.2019
    Ausland
    Arbeitskampf Polen

    Hurra, die Schule streikt

    Polen vor unbefristetem Lehrerausstand. Gewerkschaft fordert deutliche Gehaltserhöhungen

    Reinhard Lauterbach
  • 03.04.2019
    Ausland
    Polen und die EE

    Erfolgreich abhängig

    Polen hat vom EU-Beitritt profitiert. Dieser Erfolg macht seine Politiker gegenüber Brüssel skeptisch.

    Reinhard Lauterbach, Poznan
  • 03.04.2019
    Feuilleton

    Rotlicht: Runder Tisch (Polen)

    Reinhard Lauterbach
  • 29.03.2019
    Kapital & Arbeit
    Nomadisierende Arbeitskräfte

    Osteuropa leergefegt

    Fluch der Erwerbsmigration: Wiener Forschungsinstitut konstatiert »in Friedenszeiten beispiellosen Bevölkerungsrückgang« in Teilen der Region

    Reinhard Lauterbach
  • 29.03.2019
    Thema
    Zweiter Weltkrieg

    Im Angesicht des Krieges

    Ende März 1939 erklärte die britische Regierung Polen ihren Beistand im Falle eines deutschen Angriffs. Ein Bündnis mit der Sowjetunion aber lehnte sie ab

    Reiner Zilkenat