Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Februar 2019, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Syrien

  • 19.02.2019
    Ausland
    Syrien

    Gleiche Ziele gesetzt

    Thema auf Münchner »Sicherheitskonferenz«: Syrien. Keine Zusammenarbeit mit Damaskus

    Karin Leukefeld
  • 19.02.2019
    Ausland
    Sanktionen und Kriegsleid

    Exodus aus Syrien

    Bischof aus Homs befürchtet neue Abwanderung wegen Armut. Zukunftsperspektiven gefordert

    Rüdiger Göbel
  • 15.02.2019
    Schwerpunkt
    Öcalan – Seit 20 Jahren in Haft

    Das Komplott

    Vor zwanzig Jahren wurde der Vorsitzende der Arbeiterpartei Kurdistans, Abdullah Öcalan, gefangengenommen

    Nick Brauns
  • 15.02.2019
    Ausland
    Syriengespräche in Sotschi

    Mehr Verantwortung für Damaskus

    Russland, Iran und Türkei beraten über weiteres Vorgehen in Syrien. Schwerpunkt auf Idlib

    Karin Leukefeld
  • 14.02.2019
    Ausland
    Irak/Iran/Afghanistan

    Postwendend zurück

    US-Verteidigungsminister beendet Reise durch Nahen Osten

    Karin Leukefeld
  • 13.02.2019
    Feuilleton
    Dokumentarfilm auf Berlinale

    »Dicht gebackenes DDR-Brot, das du erst mal verdauen musst«

    Berlinale: Jungfilmer lässt Sachsen und syrische Asylbewerber miteinander DDR spielen. Ein Gespräch mit Florian Kunert

    F.-B. Habel
  • 12.02.2019
    Titel
    Naher Osten

    Wettrüsten eskaliert

    Rund 35 Staats- und Regierungschefs werden bei der Münchner »Sicherheitskonferenz« erwartet. Die Zeichen stehen auf Krieg

    Efthymis Angeloudis
  • 09.02.2019
    Ausland
    Versorung mit Wasser in Kurdistan

    »Rojava erlebt Krise durch die Wasserpolitik der Türkei«

    Staudämme als politische Waffe: Kurdische Bewegung kämpft mit Versorgungsengpässen. Ein Gespräch mit Ercan Ayboga

    Christof Mackinger