jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!

Regio: EU

  • 20.05.2022
    Ausland:
    Suche nach Stabilität

    Bamako am Pranger

    Putschversuch und Rückzug von regionalem Bündnis: Militärregierung Malis vermeintlich isoliert
    Von Georges Hallermayer
  • 18.05.2022
    Ausland:
    Volksabstimmung

    Frontex-Fans in den Alpen

    Schweizer stimmen für Beteiligung an Ausbau der EU-Grenzbehörde. Brüssel zufrieden
    Von Elisa Nowak
  • 18.05.2022
    Kapital & Arbeit:
    Sechstes Sanktionspaket

    Embargo vertagt

    EU uneinig bei Stopp russischer Öllieferungen. BRD will Bezug bis Jahresende einstellen. Zukunft der Raffinerien in Leuna und Schwedt ungewiss
    Von Bernd Müller
  • 18.05.2022
    Kapital & Arbeit:
    Energiemarkt

    Nutznießer Frackingindustrie

    US-Regierung fordert von Schieferölunternehmen Steigerung der Produktion. Doch die profitieren auch ohne neue Projekte
    Von Gerrit Hoekman
  • 17.05.2022
    Betrieb & Gewerkschaft:
    Wirtschaftspolitik

    Immer wieder »Europa«

    DGB-Bundeskongress: In Fragen von Krieg und Transformation betont Gewerkschaftsbund die Bedeutung einer unabhängigen EU
    Von Susanne Knütter