3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: EU

  • 25.09.2021
    Ausland:
    Katalonien-Konflikt

    Torpedo aus Sardinien

    Madrid nicht erfreut: Verhaftung von ehemaligem katalanischen Regionalpräsidenten belastet Gespräche
    Von Carmela Negrete
  • 25.09.2021
    Wochenendbeilage:
    Asylregime

    »Wir sprechen von einem Grenzkrieg«

    Über die Abschottung der EU, Hilfe für Menschen auf der Flucht und die Verfolgung durch marokkanische und spanische Behörden. Ein Gespräch mit Helena Maleno Garzón
    Von Carmela Negrete
  • 24.09.2021
    Ausland:
    Imperialer Zwist

    Biden geht auf Macron zu

    U-Boot-Streit: Washington sichert Paris Unterstützung zu. Treffen vereinbart
    Von
  • 24.09.2021
    Kapital & Arbeit:
    Chipmangel

    Das alte Europa

    EU will Halbleiter der neuesten Generation bis 2030 selber bauen. Experten winken ab. Chinesische Wirtschaft vom »Westen« abhängig
    Von Simon Zeise
  • 24.09.2021
    Kapital & Arbeit:
    Absatzmärkte in China

    Brüssel in Sorge um Profite

    EU-Handelskammer: Beijing droht, sich abzuschotten. Revitalisierung des »Geistes von 1978« nötig
    Von
  • 22.09.2021
    Ausland:
    Imperialismus

    EU steht hinter Paris

    Außenminister sichern Frankreich im U-Boot-Streit Rückendeckung zu
    Von
  • 21.09.2021
    Betrieb & Gewerkschaft:
    Arbeitskampf

    Italien brodelt

    Landesweite Proteste gegen Kürzungspläne. Mehr als 8.000 Beschäftigten der früheren Airline Alitalia droht Jobverlust
    Von Gerhard Feldbauer

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!