Gegründet 1947 Donnerstag, 21. März 2019, Nr. 68
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: EU

  • 16.03.2019
    Kapital & Arbeit
    China

    Volksrepublik im Soll

    Nationaler Volkskongress in Beijing beschließt wie geplant Öffnung für westliche Investoren. Deutscher Industrie gehen Regeln nicht weit genug

    Jörg Kronauer
  • 16.03.2019
    Kapital & Arbeit

    Vom langen Sterben der FTT

    Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

    Lucas Zeise
  • 16.03.2019
    Wochenendbeilage
    Europawahlen

    »Große Reden schwingen vor halbleerem Plenum«

    Gespräch mit Martin Sonneborn. Über die Vorteile eines Mandats im EU-Parlament, »moderne Turbopolitik« und die Möglichkeiten einer Kleinstpartei

    Kristian Stemmler
  • 15.03.2019
    Ausland
    »Brexit«

    London hadert

    Parlament entscheidet über Verschiebung von »Brexit«

  • 15.03.2019
    Inland
    Abgasskandal

    Verständnis für Betrüger

    Bundesverkehrsminister will keine Fahrverbote für Diesel und belegt seine Zweifel mit einem fehlerhaften Gutachten

    Bernd Müller
  • 15.03.2019
    Kapital & Arbeit
    Entwarnung für Facebook und Co.

    EU verpatzt Digitalsteuer

    Uneinigkeit lässt Projekt platzen. Ressortchefs der Mitgliedsstaaten basteln indes weiter an »schwarzer« Liste gegen Geldfluchtparadiese

    Steffen Stierle
  • 14.03.2019
    Ausland
    »Brexit«

    »Brexit« als Gewissensfrage

    London: Unterhaus lehnt Mays Austrittsvertrag erneut ab. Heute Abstimmung über Verschiebung

    Christian Bunke, Manchester
  • 14.03.2019
    Ausland
    Europäische Linke

    Solidarisch, aber uneins

    Frankreich: Mélenchon und Varoufakis auf der Suche nach Verbindendem. Appell gegen Macrons Europapläne

    Hansgeorg Hermann, Paris