Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben

Regio: Rußland

  • 22.02.2003
    Wochenendbeilage

    Im Feuer geboren

    Vor 85 Jahren wurde die Rote Armee gegründet. Heute wird der 23. Februar in der Russischen Föderation als »Tag des Vaterlandsverteidigers« begangen

    Nick Brauns
  • 25.01.2003
    Thema

    »Unsere Wahrheit störte den Gegner schon«

    jW-Wochenend-Gespräch mit Hanna Podymachina über ihren Einsatz als Angehörige der Roten Armee an der Front von Stalingrad

    Peter Rau
  • 11.01.2003
    Wochenendbeilage

    Land gegen Zeit

    Vor 85 Jahren: Revolution in Rußland. Diplomatie unter Generalsstiefeln. Die Friedensverhandlungen zwischen Sowjetrußland und dem Deutschen Reich in Brest-Litowsk

    Nick Brauns
  • 02.01.2003
    Thema

    »Goodbye, Christ«

    »Good Morning, Revolution«. Langston Hughes, der Dichter und Kämpfer der schwarzen Emanzipation (Teil V)

    Hans G Helms
  • 13.12.2002
    Thema

    Stalin war kein Knuddelbärchen

    Chinesische Wissenschaftler erklären den Zusammenbruch der Sowjetunion

    Anton Pam
  • 11.12.2002
    Thema

    »Hinter dem Rücken der Produzenten«

    Lenin und die Marktwirtschaft. Eine Vorlesung in Peking von Tesuzo Fuwa, Vorsitzender der Japanischen Kommunistischen Partei

  • 21.11.2002
    Ausland

    »Entschlossene Reaktionen«

    Rußland muß NATO-Erweiterung politisch, ökonomisch und militärisch begegnen

    Leonid Iwaschow
  • 11.11.2002
    Feuilleton

    Einer wie Putin

    Aus dem Elend: Ist Rußland ein starker Staat? Eine Tagung in Weimar

    Günter Platzdasch