Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben

Regio: Rußland

  • 15.09.2003
    Thema

    Leben im Gulag

    Der Historiker Wolfgang Ruge hat seine Memoiren geschrieben: »Berlin – Moskau – Sosswa. Stationen einer Emigration«

    Werner Röhr
  • 30.08.2003
    Thema

    Kriegsfieber

    1938: Jahr drohenden Unheils

    Dietrich Eichholtz
  • 16.08.2003
    Thema

    Enthauptet

    Die Auflösung der Kommunistischen Partei Polens durch die Kommunistische Internationale im August 1938

    Ryszard Nazarewicz, Warschau
  • 16.08.2003
    Feuilleton

    Wolgatreidler

    Auf der Suche nach Rußland: Am Freitag öffnete in Berlin die erste deutsche Ilja-Repin-Retrospektive

    Anna Klissouras
  • 29.07.2003
    Ausland

    Ringen um die Kaspi-Region

    Rivalität und »Arbeitsteilung« zwischen den USA und Rußland in Mittelasien

    Wladimir Radjuhin
  • 05.07.2003
    Feuilleton

    Wir sind bereit!

    Es hat begonnen: Wir freuen uns dumm und dämlich auf zwei Jahre total viel deutsch-russische Kultur

    Ekaterina Beliaeva
  • 19.05.2003
    Thema

    Zurück zu Uncle Sam

    Ein ökonomischer Imperativ: Bundesregierung wie Opposition bemühen sich um eine Wiederannäherung an die USA

    Jürgen Elsässer
  • 10.05.2003
    Thema

    Paukenschlag im Kalten Krieg

    Die Churchill-Initiative vom 11. Mai 1953 zur deutschen Frage. Rußland horchte auf, Adenauer war erschrocken, Amerika befremdet

    Siegfried Prokop