Gegründet 1947 Freitag, 22. März 2019, Nr. 69
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Regio: Rumänien

  • 11.03.2009
    Titel

    Dritte Staatspleite in EU

    Arnold Schölzel
  • 23.01.2009
    Thema

    Verdrängte Konkurrenz

    Neuordnung in der Welt des Erdöls (1919–1923). Teil II (und Schluß): Das Ende der ­deutschen Ölaussichten im Irak

    Dietrich Eichholtz
  • 29.11.2008
    Ausland

    Im Schatten der Krise

    Parlamentswahlen in Rumänien am Sonntag. Katastrophale Wirtschaftslage avanciert zum zentralen Thema

    Tomasz Konicz
  • 29.10.2008
    Schwerpunkt

    Das »Neue Europa« ist klamm

    Ukraine, Ungarn, Rumänien – mit einem Mal ist der IWF wieder als »Retter in der Not« gefragt

    Rainer Rupp
  • 26.07.2008
    Kapital & Arbeit

    Der Osten auf Achse

    Die Wirtschaftskrise wird die seit der Expansion der EU etablierten Migrationsströme verändern. Fachkräfte gehen verstärkt nach Skandinavien

    Tomasz Konicz
  • 24.06.2008
    Feuilleton

    Kalaschnikow und Dada

    Vom allmählichen Verschwinden des Balkans in der EU. Eine Berliner Straßenszene

    Antonín Dick
  • 15.04.2008
    Betrieb & Gewerkschaft

    Billig war gestern

    Belegschaft der zu Renault gehörenden Dacia-Werke in Rumänien erkämpft nach dreiwöchigem Streik höhere Löhne

    Tomasz Konicz
  • 04.04.2008
    Ausland

    »Es war nur von Anarchisten und Terroristen die Rede«

    Unglaubliche Brutalität der Polizei in Bukarest. Rumänische Behörden unterdrücken gewaltsam Proteste gegen die NATO. Ein Gespräch mit Alex

    Frank Brendle