Gegründet 1947 Montag, 25. Mai 2020, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben

Regio: Frankreich

  • 28.03.2007
    Thema:

    Rache vor Gnade

    Bei der Bestrafung seiner Kritiker verliert der herrschende Staat das juristische Maß. Robert François Damiens wurde am 28. März 1757 wegen eines mißglückten Attentats auf Frankreichs König Ludwig XV. hingerichtet
    Von Alexander Bahar
  • 23.03.2007
    Feminismus:

    Die Gestapo reingelegt

    Ein Nachruf auf Lucie Aubrac, die Grande Dame der Résistance
    Von Florence Hervé
  • 16.03.2007
    Feuilleton:

    Um die Raison gebracht

    Frankreichs Intellektuellen ist die Vernunft abhanden gekommen
    Von Walter Hanser
  • 16.01.2007
    Ausland:

    »Etwas von Berlusconi« in Sarkozy

    Sozialisten und Kommunisten haben heftige Kritik am frisch gekürten Präsidentschaftskandidaten Sarkozy geübt
    Von Christian Giacomuzzi, Paris
  • 22.12.2006
    Feuilleton:

    Vom Spaß zur Häme

    »Die Revolution von einzelnen«: Wie Peter Weiss die Avantgarden in Paris auf den Hund kommen sah, zeigt eine Ausstellung in Bochum
    Von Florian Neuner
  • 25.11.2006
    Geschichte:

    Ein Wendepunkt

    Vor 175 Jahren: Aufstand der Lyoner Seidenweber. Arbeiter errangen erstmalig die Macht in einer Industriestadt – wenn auch nur für kurze Zeit
    Von Günter Judick
  • 18.11.2006
    Thema:

    Mephisto, Reichskanzlerplatz

    oder Wie man einen Roman betritt und einen Platz liest. Klaus Mann zum 100. Geburtstag
    Von Gerhard Wagner