Gegründet 1947 Freitag, 29. Mai 2020, Nr. 124
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben

Regio: Moldawien

  • 10.06.2016
    Schwerpunkt:

    Unter die Räuber gefallen

    In der Republik Moldau haben dubiose Geschäftsleute die Macht übernommen. Weil sie sich prowestlich geben, werden sie von Deutschland protegiert
    Von Robert Allertz
  • 10.06.2016
    Schwerpunkt:

    Oligarchen wittern Geschäfte

    Moldaus Wirtschaftspaten laden EU-Politiker ein, die für Anschluss an Brüssel werben
    Von Robert Allertz
  • 31.03.2016
    Ausland:

    Politisches Manöver

    Moldau: Verfassungsgericht ordnet Direktwahl des Präsidenten an und bootet wichtigsten Kandidaten aus
    Von Reinhard Lauterbach
  • 27.02.2016
    Ausland:

    Moldau unter Druck

    EU und USA scheinen die »proeuropäische« Regierung der Oligarchen leid zu sein. Ein Ausweg wäre der Anschluss des Landes an Rumänien
    Von Reinhard Lauterbach
  • 06.02.2016
    Thema:

    Tauziehen um Moldau

    Staatskrise zwischen Pruth und Dnjestr: Die südosteuropäische Republik befindet sich in einem Sog aus Korruption und Betrug machthungriger Oligarchen und Interessen von Großmächten
    Von David X. Noack
  • 27.01.2016
    Ausland:

    Moldaus Maidan

    Vereinigte Opposition in Chisinau fordert vorgezogene Neuwahlen. Proeuropäische Regierung sucht Kreditgeber
    Von Reinhard Lauterbach
  • 22.01.2016
    Ausland:

    Bloß keine Neuwahlen

    In der Republik Moldau wird die nächste »proeuropäische« Regierung ins Amt gehoben. Parlament gestürmt
    Von Reinhard Lauterbach
  • 19.10.2015
    Ausland:

    Die Clique wankt

    Moldau: Exministerpräsident wegen Korruptionsverdachts verhaftet
    Von Reinhard Lauterbach