Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Regio: Polen

  • 30.01.2008
    Ausland

    700 Meter unter Tage

    Südpolnische Zeche Budryk bleibt besetzt. Kumpel seit über sechs Wochen im Streik für Lohnangleichung. Teile von ATTAC-Polen auf neoliberalen Abwegen

    Tomasz Konicz, Poznan
  • 17.01.2008
    Kapital & Arbeit

    Sinkflug und Absturz

    Kapitalabfluß, zurückgehende Nachfrage, private Verschuldung, Immobilienblasen: Polen und Osteuropa am Vorabend der Weltfinanzkrise

    Tomasz Konicz
  • 14.01.2008
    Ausland

    Der Raketenpoker

    Zocken um Washingtons Pläne, in Polen und Tschechien einen militärischen Abwehrschirm zu installieren

    Tomasz Konicz, Poznan
  • 03.01.2008
    Ausland

    Aserbaidschan statt Polen?

    Auch in USA mehren sich Stimmen gegen Raketenabwehr in Osteuropa

    Tomasz Konicz
  • 19.12.2007
    Ausland

    Rattenrennen in die Eurozone

    Bilanzen 2007. Heute: Osteuropa. Wer in die EU will, ist zu rigiden Sparmaßnahmen und Privatisierungen gezwungen

    Tomasz Konicz
  • 24.11.2007
    Geschichte

    Junkertum profitiert

    Vor 100 Jahren diskutierte der Preußische Landtag ein Gesetz zur Enteignung polnischen Landbesitzes

    Nick Brauns
  • 09.11.2007
    Thema

    Liberalisiertes Wohnen

    In Polen wohnt die Mehrheit der städtischen Bevölkerung zu überhöhten Mieten in heruntergekommenen Alt- und Plattenbauten. Die Ober- und Mittelschicht hat sich ein einsames Reich in edlen »Gated Communities« erworben

    Tomasz Konicz
  • 12.10.2007
    Thema

    Goebbels, ich und die Ferres

    Die als Veronica Ferres wiederauferstandene Paula Wessely startet die größte Volksaufklärungskampagne aller Zeiten

    Otto Köhler