jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!

Regio: Ecuador

  • 27.04.2021
    Kapital & Arbeit:
    Neoliberaler Umbau

    Ecuador auf IWF-Kurs

    Auflagen des Währungsfonds: Kurz vor Ende seiner Amtszeit entmachtet Präsident Lenín Moreno nationale Notenbank. Kapitalflucht ermöglicht
    Von Marius Weichler
  • 13.04.2021
    Ausland:
    Stichwahl in Ecuador

    Sieg der Rechten

    Lasso gewinnt Stichwahl um Präsidentenamt in Ecuador. Unterlegener Linkskandidat Arauz: »Beginn einer neuen Etappe der Volksmacht«
    Von Frederic Schnatterer
  • 27.03.2021
    Ausland:
    Ausreiseverbot beantragt

    Moreno auf der Anklagebank

    Ecuadors Nochpräsidenten werden Menschenrechtsverletzungen bei Protesten 2019 vorgeworfen
    Von Felipe Kohler, Quito
  • 25.02.2021
    Ausland:
    Präsidentschaftswahl in Ecuador

    Kampagne gegen Arauz

    Ecuador: Rechte heizen Situation nach erster Runde der Präsidentschaftswahl weiter an. Progressive Kräfte warnen vor Putsch
    Von Frederic Schnatterer
  • 15.02.2021
    Ausland:
    Unklarheit über Stichwahl

    Sorge vor Staatsstreich

    Präsidentenwahl in Ecuador: Linke warnt vor möglichen Putschvorbereitungen
    Von Marius Weichler
  • 11.02.2021
    Ausland:
    Präsidentenwahl in Ecuador

    Kein Sieg der Linken

    Weiter keine Klarheit über Stichwahl in Ecuador. Möglicher Herausforderer von Arauz setzt auf rechte Unterstützer
    Von Frederic Schnatterer
  • 05.02.2021
    Schwerpunkt:
    Vor der Wahl

    Hoffnung in Ecuador

    Bei Präsidentschaftsabstimmung zeichnet sich Stichwahl zwischen Arauz und Lasso ab. Sorge vor Unregelmäßigkeiten
    Von Marius Weichler