Regio: El Salvador

  • 24.02.2009
    Thema

    Schädlicher Dollarregen

    Ohne Geldüberweisungen der Migranten könnte die Mehrzahl der zentralamerikanischen Familien nicht existieren. Die Folgen sind eine Verfestigung der neoliberalen Strukturen und die Entpolitisierung der arbeitenden Bevölkerung

    Torge Löding, San José
  • 20.01.2009
    Ausland

    Wahlerfolg für die Linke

    El Salvador: FMLN wird stärkste Kraft und verliert die Hauptstadt an den Kandidaten der rechtsextremen ARENA-Partei

    Torge Löding, San José
  • 16.01.2009
    Ausland

    Wechsel-Chance

    El Salvador vor Parlaments- und Kommunalwahlen. Rechte versucht, mit Gewalt ihren Machtverlust zu verhindern

    Johannes Schulten
  • 03.11.2008
    Ausland

    Juan Carlos I. hält Hof in San Salvador

    18. Iberoamerikanischer Gipfel in El Salvador verurteilt Attentat der Untergrundorganisation ETA

    Ingo Niebel
  • 13.09.2008
    Wochenendbeilage

    Im Zug der Hoffenden

    Vor 150 Jahren erschien der kleinen Bernadette Soubirous in der Grotte zu Lourdes achtzehnmal »eine Dame«. Es war die Heilige Jungfrau Maria. Jetzt wird dort der Papst erwartet. Eine Wallfahrt

    Gerd Schumann
  • 09.08.2008
    Ausland

    Zum Leben zu wenig

    Außer den Arbeitslosen leben in El Salvador auch viele Beschäftigte in bitterer Armut

    Raúl Gutiérrez, IPS
  • 07.06.2008
    Wochenendbeilage

    Anatomie des Affen

    In seinem Manuskript der »Grundrisse« schrieb Marx vor 150 Jahren über den geschichtlichen Entwicklungsweg wissenschaftlicher Abstraktionen

  • 02.05.2008
    Ausland

    Kalter Krieg aus Bayern

    Anfang 2009 wird in El Salvador ein neuer Präsident gewählt. Die Linke muß sich gegen die Regierung, deren US-Verbündete und eine CSU-nahe Stiftung zur Wehr setzen

    Harald Neuber
  • << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >>