Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: Uganda

  • 29.07.2013
    Thema

    Intervention à la française

    Frankreich weist bis heute jede Verantwortung an dem ruandischen Völkermord zurück. Eine Ende Juni 2013 von Menschenrechtsorganisationen eingereichte Klage zeigt dagegen, daß Paris tief in den Genozid verstrickt war

    Jörg Tiedjen
  • 19.07.2013
    Feminismus

    »Speerspitze im Kampf um Demokratie«

    Sudan: Frauen überall dort, wo protestiert wird. Staat reagiert mit Festnahmen und Repressalien

    Reem Abbas, IPS
  • 27.05.2013
    Schwerpunkt

    Vegetieren statt leben

    Wie bayerische Ausländerbehörden Menschen zerstören: Das Martyrium des Cliff Oase im »Lager« Neuburg an der Donau

    Bernd Duschner
  • 22.11.2012
    Ausland

    Kampf um Kongo

    M23-Rebellen kündigen Marsch auf Kinshasa an. UN-Sicherheitsrat ­verhängt Sanktionen

    Simon Loidl
  • 07.11.2012
    Ausland

    Ugander bleiben

    Kampala: Regierungsankündigung der Beendigung aller Auslandseinsätze weitgehend zurückgenommen

    Knut Mellenthin
  • 08.08.2012
    Ausland

    Aufholjagd

    Hillary Clinton warnt auf ihrer Afrika-Reise vor zu großem Einfluß Chinas auf dem Kontinent

    Simon Loidl
  • 19.04.2012
    Thema

    Menschenjagd als Massenspaß

    Analyse. Zu den Hintergründen der Kampagne gegen den ugandischen Warlord Joseph Rao Kony

    Knut Mellenthin
  • 26.03.2012
    Ausland

    Noch eine »humanitäre Intervention«

    Afrikanische Union will Jagd auf Joseph Konys »Widerstandsarmee Gottes« intensivieren

    Knut Mellenthin