Gegründet 1947 Mittwoch, 24. April 2019, Nr. 95
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: Kambodscha

  • 28.07.2015
    Kapital & Arbeit

    Kahlschlag für Reifenindustrie

    In Südostasien bedroht stetiger Zuwachs an Kautschukplantagen geschützte Waldgebiete

    Thomas Berger
  • 27.07.2015
    Ausland

    Machtkampf in Kambodscha

    Gericht verurteilt Aktivisten der Opposition zu Haftstrafen von sieben bzw. 20 Jahren

    Thomas Berger
  • 08.07.2015
    Kapital & Arbeit

    Damm wird Chefsache

    Für ein Wasserkraftwerk soll wichtiger Arm des Mekong abgeriegelt werden. Doch die Regierung von Laos bekam heftigen Gegenwind von ihren Nachbarn

    Michael Senberg, Vientiane
  • 26.06.2015
    Kapital & Arbeit

    Kooperation am Mekong

    Doppelgipfel in Myanmars Hauptstadt Naypyidaw: Fünf südostasiatische Länder wollen wirtschaftliche Zusammenarbeit ausbauen

    Thomas Berger
  • 17.04.2015
    Thema

    Verquere Fronten

    Vor 40 Jahren eroberten die Roten Khmer die Macht in Kambodscha. Die brutale Pol-Pot-Despotie (1975-79) verdankte sich nicht zuletzt der Politik der USA und wurde von verschiedenen Seiten protegiert

    Rainer Werning
  • 23.03.2015
    Kapital & Arbeit

    Gefeuert wegen Arztbesuchs

    Menschenrechtler prangern Arbeitsbedingungen in Kambodschas Textilsektor an. Appell an Staat und ausländische Handelsketten

    Thomas Berger
  • 06.03.2015
    Ausland

    Dialog und Maulkorb in Kambodscha

    Regierung und Opposition einigen sich auf neues Wahlgesetz und wollen NGOs abstrafen

    Thomas Berger
  • 05.03.2015
    Kapital & Arbeit

    Phnom Penh spielt auf Zeit

    Kambodschas Lehrer erhalten ab Mai mehr Geld. Von der Forderung der Gewerkschaft ist der Erhöhungsbetrag immer noch weit entfernt

    Thomas Berger