3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Regio: Mosambik

  • 14.02.2017
    Thema:
    Afrika

    Systematische Plünderung

    Viele afrikanische Staaten erhoffen sich vom Abbau ihrer natürlichen Ressourcen einen Anschub für ihre Entwicklung. Doch das endet oft mit Überschuldung
    Von Christa Schaffmann
  • 30.12.2016
    Ausland:
    Mosambik

    Plötzlich Feuerpause

    Mosambik: Regierung und Aufständische einigen sich auf vorläufigen Waffenstillstand
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • 11.06.2016
    Feuilleton:

    Die große Liebe des Kommunisten

    … dessen Kind in der DDR hätte geboren werden sollen: Eine Graphic Novel über mosambikanische Vertragsarbeiter
    Von Alexander Reich
  • 02.12.2015
    Ausland:

    Hoffnungsträger Sozialismus

    Entwicklung »vor Ort«: Was die DDR und Mosambik planten. Eine Begegnung mit Ralf Straßburg
    Von Raoul Wilsterer
  • 11.07.2015
    Wochenendbeilage:

    Damals, in der Bipolarität

    Aus der Geschichte des »proletarischen Internationalismus«: Mosambikanische Vertragsarbeiter in der DDR. Ein Sammelband präsentiert Beiträge von Wissenschaftlern und Beteiligten
    Von Gerd Schumann
  • 23.04.2015
    Ausland:

    Hilflos gegen Mörder

    Südafrikas Regierung entsendet Armee gegen fremdenfeindliche Mobs, doch ein Konzept zur Problemlösung fehlt ihr. Gewerkschaftsführer kritisiert Verrat an Arbeitern
    Von Christian Selz
  • 15.10.2014
    Ausland:

    Alternativlose Honigbiene

    Mosambik: FRELIMO-Kandidat vor Sieg bei Präsidentschaftswahl
    Von Christian Selz

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!