Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Februar 2019, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Frankreich

  • 20.02.2019
    Kapital & Arbeit
    Ein paar Millionen weniger

    Ghosn ohne Bonus

    Renault geht seinem alten Patron ans Geld. Der sitzt weiter in Tokio im Knast

    Hansgeorg Hermann, Paris
  • 20.02.2019
    Feuilleton

    Rotlicht: Souveränismus

    Daniel Bratanovic
  • 19.02.2019
    Kapital & Arbeit
    Waffenexporte

    Rüstungskonzerne gegen Verkaufsstopp

    Seit November keine deutschen Waffenexporte an Saudi-Arabien. Unternehmen fordern Schadenersatz

  • 19.02.2019
    Kapital & Arbeit
    Rüstungskonzern

    Koalition der Kriegstreiber

    Frankreich und Saudi-Arabien wollen gemeinsam Marineschiffe bauen. Früherer Manager von Rheinmetall wird Joint Venture leiten

    Hansgeorg Hermann
  • 18.02.2019
    Ausland
    Gelbwesten-Proteste

    Nummer 14

    In Frankreich gehen 50.000 »Gelbwesten« auf die Straße. Präsident Macrons »La République en Marche« lahmt

    Hansgeorg Hermann, Paris
  • 18.02.2019
    Kapital & Arbeit
    EU-Wahl

    Große Töne gespuckt

    Matteo Salvini und Co. geben sich als Gegner von EU und Finanzkapital. An der Regierung bleibt nichts von ihren Versprechungen übrig

    Cédric Durand
  • 15.02.2019
    Ausland
    Demokratie in Frankreich

    Den Fuß in der Tür

    Mélenchon trägt Forderungen der »Gelbwesten« ins französische Parlament. Beratung über Referendum

    Hansgeorg Hermann, Paris
  • 15.02.2019
    Feuilleton
    Berlinale

    Marke müdes Spätwerk

    Der Altmeister versteht die Jugend nicht mehr: André Téchinés »Abschied von der Nacht« im Wettbewerb (außer Konkurrenz)

    Maximilian Schäffer