Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben

Regio: Niederlande

  • 19.03.2019
    Betrieb & Gewerkschaft
    Poldermodell

    Keine Kompromisse mehr

    Niederländisches Konsensmodell der Tarifparteien trägt nicht mehr. Nun vermehrt branchenübergreifende Streiks

    Gerrit Hoekman
  • 12.03.2019
    Ausland
    Niederlande vor den Wahlen

    Shootingstar von rechts

    Neben Geert Wilders macht in den Niederlanden ein weiterer Reaktionär von sich reden

    Gerrit Hoekman
  • 01.03.2019
    Kapital & Arbeit
    Ringen um Einfluss

    Den Haag trotzt Paris

    Regierung der Niederlande kauft Air-France-KLM-Aktien, um französischen Einfluss zu begrenzen. »Partner« empört

    Gerrit Hoekman
  • 25.02.2019
    Inland
    Schifffahrt

    Trickkiste am Kai

    Hamburger Hafen schönt Jahresergebnis. Umschlag über Land hervorgehoben. Trotz Überkapazitäten bestellen Reedereien Großfrachter

    Burkhard Ilschner
  • 14.02.2019
    Feuilleton
    Berlinale

    Schuld, dein Name ist Stalin

    Bezahlt vom ukrainischen Staat: Agnieszka Hollands Propagandawerk »Mr. Jones« im Wettbewerb

    Kai Köhler
  • 23.01.2019
    Schwerpunkt
    Waffengebrauch

    Akzeptierte Lebensgefahr

    Todesfälle durch Pfefferspray und Taser: Für Politik und Polizei nicht der Rede wert

    Markus Bernhardt
  • 22.01.2019
    Feuilleton
    Protestkultur

    Die öligen Körper

    Proteste gegen Amsterdamer Kulturinstitutionen, die sich vom Shell-Konzern sponsern lassen

    Gerrit Hoekman
  • 11.01.2019
    Feuilleton
    Gender Trouble

    Der Pastor und die Gendernazis

    In den Niederlanden wird über die evangelikale »Nashville-Erklärung« zur Sexualmoral gestritten. Zu den Unterzeichnern zählen auch Universitätstheologen

    Gerrit Hoekman